CheckYeti App
Einfacher & schneller buchen
Laden!

Allgemeine Nutzungsbedingungen

  1. 1 Allgemeines
  2. 2 Anerkennung der Nutzungsbedingungen
  3. 3 Rolle von CheckYeti
  4. 4 Inhalte auf der Webseite und mobilen Applikation
  5. 5 Buchungsanfragen, Zahlung & Stornierung
  6. 6 CheckYeti Wertgutscheine
  7. 7 Benutzerkonten
  8. 8 Registrierung als Anbieter
  9. 9 Beschränkung der Haftung
  10. 10 Haftungsfreistellung & Schadloshaltung
  11. 11 Übertragung von Rechten, Teilnichtigkeit & Anwendbares Recht
  • 1 Allgemeines

    1.1

    CheckYeti.com (die „Webseite“) und die mobile Applikation CheckYeti (die "App") wird von der CheckYeti GmbH, Fleischmanngasse 1/26, 1040 Wien unter dem Markennamen CheckYeti betrieben ("CheckYeti", "wir", "uns").

    1.2

    Wir bieten Nutzern und Besuchern der Onlineplattform CheckYeti.com eine Webseite und CheckYeti App, um das Anbieten und Nachfragen von Sport- und Freizeitaktivitäten und verwandten Dienstleistungen (in Folge auch nur “Aktivitäten” genannt) zu erleichtern und zu arrangieren, und bieten in diesem Zusammenhang auch Nachrichtendienste, Features und Tools, die es Nutzern von CheckYeti ermöglichen, Buchungsanfragen und -transaktionen hinsichtlich dieser Aktivitäten und Dienstleistungen vorzunehmen (in Folge unser "Service"). CheckYeti tritt nicht als Vertragspartei bei der Erbringung der gebuchten Aktivität oder Dienstleistung auf.

    1.3

    Für Anbieter von Sport- und Freizeitaktivitäten und verwandten Dienstleistungen (“Anbieter”) gelten neben den hier angeführten “Allgemeinen Nutzungsbedingungen” auch die “Besonderen Nutzungsbedingungen für Anbieter” (einsehbar für registrierte Anbieter).

  • 2 Anerkennung der Nutzungsbedingungen

    2.1

    Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten zwischen Dir als Nutzer, unabhängig davon ob Du ein registrierter Nutzer bist, und CheckYeti und regeln die Bedingungen der Nutzung unserer Webseite und mobilen Applikationen. Du bestätigst, dass Du diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen einschließlich unserer Datenschutzerklärung (zusammengefasst "Nutzungsbedingungen") gelesen und verstanden hast und an diese gebunden bist. Nutzer der Webseite CheckYeti.com und der CheckYeti App ("Nutzer") sind Personen, die auf unsere Webseite oder App zugreifen und/oder unseren Service nutzen, Personen, die Aktivitäten oder verwandte Dienstleistungen anbieten ("Anbieter") und Personen, die angebotene Aktivitäten oder Dienstleistungen über die Webseite oder App anfragen ("Kunden").

    2.2

    Bitte beachte, dass der Vertrag über die Erbringung von Aktivitäten oder verwandten Dienstleistungen zwischen dem Anbieter und Kunden zustande kommt und CheckYeti dabei nicht Vertragspartei wird. Manchmal kann es vorkommen, dass der Anbieter Dir eigene Nutzungsbedingungen vorlegt. Diese gelten zusätzlich zu den vorliegenden Nutzungsbedingungen.

    2.3

    CheckYeti kann diese Nutzungsbedingungen nach eigenem Ermessen ändern. Um Dich über mögliche Änderungen zu informieren, solltest Du diese Nutzungsbedingungen regelmäßig lesen. Durch die fortgesetzte Nutzung von CheckYeti nach Änderungen oder die ausdrückliche Annahme neuer Nutzungsbedingungen beim Anmelden auf CheckYeti erklärst Du Dich mit den Änderungen einverstanden.

    2.4

    Mit der Anerkennung der Nutzungsbedingungen akzeptierst Du, dass Teile Deiner personenbezogenen Daten gegenüber uns und anderen Nutzern von CheckYeti offengelegt werden. Personenbezogene Daten sind in unserer Datenschutzerklärung definiert, welche integraler Bestandteil dieser Nutzungsbedingungen ist.

    2.5

    Bei Widersprüchen zwischen den deutschsprachigen Nutzungsbedingungen und übersetzten Versionen hat die deutschsprachige Version Vorrang.

  • 3 Rolle von CheckYeti

    3.1

    CheckYeti ist eine Plattform, die es seinen Nutzern ermöglicht, gegenseitig in Kontakt zu treten sowie Buchungsanfragen und verbindliche Buchungen hinsichtlich Aktivitäten und verwandten Dienstleistungen durchzuführen. CheckYeti selbst ist nicht Vertragspartei in daraus resultierenden Buchungen und Dienstleistungsverträgen ("Buchungstransaktionen") und lehnt jegliche Haftung aus solchen Buchungstransaktionen im größtmöglichen zulässigen Rahmen ab. CheckYetis Rolle beschränkt sich auf das zur Verfügung stellen der Webseite und unseres Services für Nutzer. Auf der Webseite angebotene Aktivitäten und verwandte Dienstleistungen werden von CheckYeti weder verwaltet, angeboten noch durchgeführt.

    3.2

    CheckYeti stellt eine Plattform dar, über die registrierte Anbieter Kunden Aktivitäten und verwandte Dienstleistungen anbieten können. Anbieter dürfen entweder qualifizierte und autorisierte Schneesportanbieter oder Personen sein, die berechtigt sind derartige Dienstleistungsverträge mit Kunden abzuschließen. Die Berechtigung einzelner Anbieter für das Erbringen der angebotenen Dienstleistungen richtet sich dabei nach lokalen Gesetzen und Verordnungen. Obwohl wir aus Qualitätsgründen Stichproben durchführen, besteht für CheckYeti keine Verpflichtung die Berechtigung der einzelnen Anbieter zu verifizieren.

    3.3

    CheckYeti ist nicht an der Buchungstransaktion zwischen Anbietern und Kunden beteiligt und handelt auch nicht als Vertreter oder Bevollmächtigter von Anbietern. Buchungstransaktionen sind lediglich zwischen den betroffenen Anbietern und Kunden verbindlich. Diese sind für ihre Leistungen ausschließlich selbst verantwortlich und CheckYeti lehnt jegliche Haftung in diesem Zusammenhang ab. Weder geben wir für die auf CheckYeti präsentierten Anbieter und deren Angebote Empfehlungen ab, noch übernehmen wir eine Haftung in Bezug auf angebotene Dienstleistungen und deren Charakteristika.

  • 4 Inhalte auf der Webseite und mobilen Applikation

    4.1

    Für alle Texte, Nachrichten, Bewertungen, Darstellungen, Fotos, Videos, Dateien und Dokumente ("Inhalt") die über CheckYeti hochgeladen und übertragen werden oder mit der Webseite verlinkt sind ist ausschließlich jener Nutzer verantwortlich, von dem dieser Inhalt stammt. Das bedeutet, dass Du alleinig für den Inhalt und sonstige Informationen verantwortlich bist, die Du auf der Webseite zur Verfügung stellst oder verlinkst ("Deine Inhalte"). CheckYeti erfüllt lediglich die Rolle eines passiven Vermittlers für die Veröffentlichung Deiner Inhalte. Für den Fall, dass Dein Inhalt eine Haftung für uns begründen oder die Dienste unserer Lieferanten gefährden könnte, behalten wir uns das Recht vor, entsprechende Gegenmaßnahmen zu ergreifen. CheckYeti ist es ausdrücklich gestattet, Direktnachrichten einzusehen und in Ausnahmefällen auch zu entfernen. Du bestätigst, dass Deine Inhalte keine Gesetze, Verordnungen, Eigentums-, Publizitäts- oder Datenschutzrechte verletzen und keine obszönen Bestandteile enthalten. Deine Inhalte dürfen weder diffamierend oder verleumderisch sein, noch dürfen sie falsche oder ungenaue Informationen über Dich selbst oder andere Personen enthalten. Darüber hinaus dürfen Deine Inhalte keine Programme enthalten, die für unser System oder unsere Nutzerdaten schädlich sein könnten oder zum Verlust oder Missbrauch von Daten führen können.

    4.2

    CheckYeti ist nicht verpflichtet, von Dir oder einer anderen Person zur Verfügung gestellte Inhalte zu veröffentlichen. Wir behalten uns das Recht vor jeden von Dir auf unserer Webseite veröffentlichten Inhalt nach unserem eigenen Ermessen zu editieren oder zu entfernen. Solltest Du CheckYeti vorsätzlich oder fahrlässig durch das Design oder die Anordnung Deines Inhalts Schaden zufügen, bist Du dafür haftbar. Du erklärst Dich damit einverstanden, dass CheckYeti von jeglicher Haftung für Verluste und Schäden, die aus dem Design oder der Anordnung Deiner Inhalte resultieren, freigestellt wird.

    4.3

    CheckYeti gewährt seinen Nutzern und Besuchern ungefilterten Zugang zu den Inhalten der Webseite. CheckYeti dient lediglich als eine Plattform und wir lehnen jede Haftung in Bezug auf den von Dir auf der Webseite veröffentlichten Inhalt ab. Wir übernehmen keine Verpflichtung, die veröffentlichten Inhalte zu kontrollieren. Da die Inhalte auf CheckYeti der Natur der Sache nach häufig geändert werden, ungenau oder in einigen Fällen falsch deklariert sein können, empfehlen wir Informationen, die Du der Webseite entnimmst selbst auf Vollständigkeit, Genauigkeit und Aktualität zu prüfen. Dies gilt auch für die Kommunikation zwischen Nutzern über unsere Webseite. Jeder Daten- und Informationsaustausch zwischen Dir und einem anderen Nutzer beruht ausschließlich auf jenen Bedingungen, die Du mit Deiner Gegenpartei vereinbart hast und erfolgt auf Dein eigenes Risiko.

    4.4

    CheckYeti gewährt Nutzern ein beschränktes, widerrufliches, nicht-exklusives Nutzungsrecht für die Webseite, um Aktivitäten und verwandte Dienstleistungen anzubieten und/oder anderen Nutzern berechtigte Anfragen zu stellen. Die Nutzung der Webseite für andere Zwecke ist nicht gestattet. Das Nutzungsrecht umfasst nicht das Recht, die Inhalte auf CheckYeti zu erfassen, zu aggregieren, zu duplizieren, anzuzeigen oder abgeleitet zu nutzen. Ohne unsere schriftliche Zustimmung ist die Auswertung größerer Datenmengen und die Nutzung von Robotern, Spidern oder ähnlichen Tools nicht erlaubt. Davon ausgenommen sind allgemeine Internet-Suchmaschinen (wie google, yahoo, etc.) und nicht-kommerzielle Archive, die derartige Tools allein dazu nutzen, Hyperlinks zu CheckYeti aufzuzeigen. Portale, Suchmaschinen und andere Online-Services, die Anzeigen oder Werbungen zu Aktivitäten veröffentlichen oder kommerziell Aktivitäten oder ähnliche Dienstleistungen anbieten, fallen jedoch nicht unter diese Ausnahme.

    4.5

    Mit dem Upload oder der Veröffentlichung Deines Inhalts auf der Webseite gewährst Du CheckYeti eine unwiderrufliche, nicht-exklusive, voll bezahlte, weltweite Lizenz den erwähnten Inhalt vollumfänglich zu nutzen, zu modifizieren und zu vervielfältigen. Du bestätigst außerdem, dass Du berechtigt bist, eine solche Lizenz zu gewähren. Du gewährst CheckYeti auch die notwendigen Rechte, um eine Darstellung, Zusammenfassung, ein Kopieren oder andere Verwendung dieses Inhalts durch Drittparteien zu untersagen.

  • 5 Buchungsanfragen, Zahlung & Stornierung

    5.1

    Kunden können Buchungsanfragen via CheckYeti stellen, indem sie das Anfrage- und Bezahldatenformular für ein Angebot ausfüllen und die entsprechende Schaltfläche betätigen. Kunden sind verpflichtet die eingegebenen Informationen auf Richtigkeit zu prüfen und etwaige Fehler zu korrigieren bevor sie die entsprechende Schaltfläche betätigen, da Eingabefehler nachträglich nicht korrigiert werden können. Wenn Kunden den Buchungsanfrageprozess vor Versendung der Anfrage abbrechen möchten, ist dies durch das Schließen des Anwendungsfensters möglich. Nach erfolgreicher Versendung der Buchungsanfrage benachrichtigen wir den Anbieter in einer Email und über sein CheckYeti Cockpit und fordern ihn auf, die Anfrage schnellstmöglich, jedoch spätestens innerhalb von 24 Stunden anzunehmen oder abzulehnen. Sobald Deine Buchungsanfrage vom Anbieter angenommen wird, wird Deine Kreditkarte belastet. Falls der Anbieter Deine Buchungsanfrage ablehnt, wird Deine Kreditkarte nicht belastet. Der verbindliche Vertrag kommt mit der Annahme der Buchungsanfrage durch den Anbieter zustande.

    5.2

    Durch das Versenden einer Buchungsanfrage an einen Anbieter gibst Du ein verbindliches Angebot ab, an das Du 3 Arbeitstage gebunden bist. Falls der Anbieter innerhalb dieser 3 Arbeitstage das Angebot annimmt, kommt der Vertrag verbindlich zustande und Du erhältst eine Benachrichtigung via Email. Wenn Deine Buchungsanfrage einen bestimmten Betrag übersteigt, kann es sein, dass Du, um den Buchungsprozess fortsetzen zu können, zusätzliche Dokumente (z.B. Reisepass-Kopie) hochladen musst, um Deine Identität zu bestätigen.

    5.3

    Falls die Kreditkartenzahlung vor dem Bezug der Aktivität oder Dienstleistung nicht eingelöst oder widerrufen wird, gilt das als Stornierung der Buchung und Stornierungsgebühren werden gemäß unseren Stornierungsbedingungen fällig. Die Stornierungsbedingungen findest Du in unseren FAQs.

    5.4

    Die Zahlung via CheckYeti wird von Mangopay abgewickelt, einem professionellen Bezahldienstleister mit Sitz in Luxemburg. Durch die Verwendung von CheckYeti stimmst Du auch den Nutzungsbedingungen von Mangopay zu.

    5.5

    Für den Fall, dass der Kunde eine Buchung ändern oder stornieren möchte, muss er den Schritten folgen, die in unseren FAQs beschrieben sind. Bitte lies auch in unseren FAQs bezüglich Stornierungsbedingungen und Stornierungsgebühren nach. Bestätigte Buchungen dürfen von Anbietern nicht storniert werden. Für den Fall, dass ein Anbieter aufgrund außergewöhnlicher Umstände zur Stornierung gezwungen ist, muss er dies CheckYeti unverzüglich mitteilen. Dadurch wird es CheckYeti ermöglicht, betroffene Kunden gegebenenfalls bei der Suche nach einer passenden Alternative zu unterstützen. Obwohl wir unser Bestes geben werden, steht CheckYeti unter keinerlei Verpflichtung dem Kunden eine Alternative zur Verfügung zu stellen oder zu organisieren.

    5.6

    In Ausnahmefällen können Anbieter von Kunden über den Angebotspreis hinausgehende, zusätzliche Kosten verlangen. Damit diese Zusatzkosten Wirksamkeit erlangen, müssen sie bereits im Angebot kommuniziert oder spätestens vor Abschluss der Buchungstransaktion zwischen dem Anbieter und Kunden ausdrücklich vereinbart worden sein. CheckYeti ist nicht für die Bearbeitung oder Schlichtung von Forderungen oder Ansprüchen, die aus Unstimmigkeiten über Preise und/oder zusätzliche Kosten entstehen, verantwortlich. Wir lehnen jegliche Haftung in diesem Zusammenhang ab.

  • 6 CheckYeti Wertgutscheine

    6.1 Allgemeines zu Wertgutscheinen

    CheckYeti Wertgutscheine (auch “Geschenkgutscheine” oder nur “Gutscheine”) sind auf einen Nennwert in Euro oder Schweizer Franken lautende Gutscheine, die den Inhaber berechtigen, diesen Wertgutschein ausschließlich zur Buchung von Aktivitäten auf der CheckYeti Webseite und in den CheckYeti mobilen Applikationen als Zahlungsmittel einzusetzen. Ein CheckYeti Wertgutschein ist nicht in bar ablösbar und auch nicht mit anderen Rabattgutscheinen oder Rabattaktionen kombinierbar.

    6.2 Einlösung des Wertgutscheins

    Ein CheckYeti Wertgutschein ist fünf Jahre gültig, beginnend ab dem Tag des Erwerbs des Gutscheins. Grundsätzlich kann ein CheckYeti Wertgutschein nur für Aktivitäten eingelöst werden, bei welchen die aufgedruckte Währung des Gutscheins mit der Währung der gebuchten Aktivität übereinstimmt.

    CheckYeti gestattet in bestimmten Fällen die Einlösung eines Gutscheins zur Buchung einer Aktivität in abweichender Währung. In diesen Fällen wird dem Kunden der entsprechende Hinweis unter Angabe der zugrundeliegenden Währungsumrechnung bei Eingabe des Gutscheincodes noch vor Abschluss der Buchung angezeigt. Ein etwaiges Restguthaben steht nach teilweiser Einlösung des Gutscheins in der ursprünglichen Währung zur Verfügung. Dabei übernimmt CheckYeti keine Haftung für Verluste aus der zum Zeitpunkt der Einlösung vorgeschlagenen Währungsumrechnung und alle diesbezüglichen Ansprüche des Kunden aus der Verwendung des Gutscheins zur Buchung in abweichender Währung sind ausgeschlossen.

    6.3 Restguthaben

    Ist der Preis der zu buchenden Aktivität geringer als der Nennbetrag des als Zahlungsmittel eingesetzten Wertgutscheins, verbleibt der Differenzbetrag als Guthaben. Dieses Guthaben kann zur Buchung weiterer Aktivitäten eingesetzt werden. Eine Barauszahlung des Differenzbetrages ist ausgeschlossen und es verbleibt bei der Einlösefrist des als Zahlungsmittel eingesetzten Wertgutscheins. Ist der Preis der zu buchenden Aktivität höher als der Nennbetrag des Wertgutscheins, ist der Differenzbetrag vom Buchenden zu begleichen.

    6.4 Verpackungs- und Versandkosten

    Beim Kauf eines physischen Wertgutscheins fallen die jeweils im Rahmen des Kaufs ausgewiesenen Zusatzkosten an. Neben dem Preis des Wertgutscheins und dem Preis der ausgewiesenen Zusatzkosten fallen keine weiteren Kosten für Verpackung oder Versand an. Bitte beachten Sie, dass die physische Lieferung der Wertgutscheine aktuell nur in folgende Länder möglich ist: Österreich, Belgien, Bulgarien, Schweiz, Zypern, Tschechische Republik, Deutschland, Dänemark, Estland, Spanien, Finnland, Frankreich, Vereinigtes Königreich, Gibraltar, Griechenland, Kroatien, Ungarn, Irland, Island, Italien, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Lettland, Monaco, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Serbien, Schweden, Slowenien, Slowakei.

    Die Lieferung des Wertgutscheins erfolgt grundsätzlich über einen Versanddienstleister innerhalb von 1-3 Werktagen an die vom Käufer angegebene Adresse. Liefertermine verlängern sich entsprechend bei Streik, in Fällen höherer Gewalt und wenn der Käufer etwaige Mitwirkungspflichten verletzt. Die physischen Wertgutscheine und Geschenkverpackungen können in deren tatsächlicher Ausführung in Farbgebung und Gestaltung von den Beispielbildern auf CheckYeti abweichen. Der gebuchte Wert bleibt ident.

    6.5 Zahlung

    Für die Zahlung bestellter CheckYeti Wertgutscheine stellt CheckYeti verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die Online-Datenübertragung erfolgt SSL-verschlüsselt. Der Versand von Wertgutscheinen erfolgt nach vollständiger Zahlung des Kaufpreises. Bis zur vollständigen Erfüllung von Forderungen von CheckYeti gegenüber dem Käufer dürfen CheckYeti Wertgutscheine nicht verwendet werden.

    6.6 Widerrufsbelehrung

    Käufer haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Kauf des Gutscheins zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Käufer oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, den Gutschein in Besitz genommen hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben muss der Käufer unter CheckYeti GmbH, Fleischmanngasse 1/26, A-1040 Wien, E-Mail: support@checkyeti.com mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit Post versandter Brief oder E-Mail) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird.

    Insofern der Wertgutschein bereits für eine oder mehrere Buchungen von Aktivitäten auf CheckYeti eingesetzt wurde, wird der Widerruf und Rücktritt vom Vertrag ausgeschlossen, und zwar in jenem Ausmaß, wie der Gutschein ganz oder teilweise für Buchungen auf CheckYeti eingesetzt wurde.

    6.7 Folgen des Widerrufs

    Wird der Kaufvertrag widerrufen, hat CheckYeti alle vom Käufer erhaltenen Zahlungen spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrages bei CheckYeti eingegangen ist. Für diese Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. CheckYeti kann die Rückzahlung verweigern, bis CheckYeti den Gutschein wieder zurückerhalten hat, oder bis der Käufer den Nachweis erbracht hat, dass der Gutschein zurückgesendet wurde, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Der Käufer hat den Gutschein inklusive etwaiger Geschenkverpackungen unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem über den Widerruf des Vertrages unterrichtet wurde, an CheckYeti zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen abgesendet wurde. Der Käufer trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung des Gutscheins.

    6.8 Verlust von Wertgutscheinen

    Bei Verlust oder Diebstahl von Wertgutscheinen übernimmt CheckYeti keine Haftung für eine möglicherweise unrechtmäßige Einlösung des Gutscheins. Der Käufer hat sich bei vermutetem Verlust oder dem Diebstahl eines Wertgutscheins unverzüglich an CheckYeti zu wenden, damit der Gutschein gesperrt werden kann. Werden CheckYeti Wertgutscheine von Dritten erworben (z.B. über Online-Handelsplattformen), sollte sich der Käufer vergewissern, dass diese bei CheckYeti ursprünglich rechtmäßig gekauft sowie bezahlt worden sind und die Einlösefrist noch nicht abgelaufen ist. Hat der Käufer CheckYeti Wertgutscheine von Dritten erworben, die nicht rechtmäßig bei CheckYeti gekauft und bezahlt worden sind, können hieraus keine Ansprüche - gleich aus welchem Rechtsgrund - gegen CheckYeti geltend gemacht werden.

    6.9 Verfügbarkeit und Buchung von Aktivitäten

    Die Buchung von Aktivitäten hängt von deren Verfügbarkeit ab. Informationen zur generellen Verfügbarkeit (z.B. Ort/Region, Saison, Wochenende, Tag, Tageszeiten) können den einzelnen Aktivitäten-Beschreibungen auf CheckYeti entnommen werden. Für die Buchung von Aktivitäten sowie etwaige Anpassungen der Buchung, die durch Einsatz eines Wertgutscheins erfolgt sind, gelten dieselben Bedingungen wie für Aktivitäten, die ohne Einsatz eines Wertgutscheins gebucht wurden.

    6.10 Gewerblicher oder kommerzieller Weiterverkauf

    Jeder gewerbliche oder kommerzielle Weiterverkauf erworbener CheckYeti Wertgutscheine sowie von CheckYeti Rabattgutscheinen ist untersagt, es sei denn, es wurde mit CheckYeti eine hiervon abweichende schriftliche Vereinbarung getroffen. Für jeden schuldhaften Verstoß gegen das vorgenannte Verbot des gewerblichen oder kommerziellen Weiterverkaufs hat CheckYeti Anspruch auf Zahlung einer angemessenen Vertragsstrafe an CheckYeti, deren Höhe von CheckYeti nach billigem Ermessen bestimmt wird und im Streitfall durch das zuständige Gericht überprüft werden kann.

  • 7 Benutzerkonten

    7.1

    Mit der Registrierung eines Kontos hast Du Zugriff auf unseren zur Verfügung gestellten Service und alle Funktionalitäten, die wir nach eigenem Ermessen festlegen und warten. Wir können unseren Service gesamthaft oder in Teilen ergänzen, streichen oder anpassen. Über etwaige Änderungen wirst Du informiert und hast in jedem Fall die Wahl, Dein Konto weiterhin zu nutzen oder zu kündigen.

    7.2

    Als registrierter Nutzer erlaubst Du CheckYeti Dich über Deine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse mit Nachrichten bezüglich Deines Kontos zu kontaktieren. Dies umfasst insbesondere die Kommunikation zu Buchungsanfragen und -bestätigungen aber auch relevante Benachrichtigungen und Updates. Des Weiteren erklärst Du Dich damit einverstanden, Deine personenbezogenen Daten (wie in der Datenschutzerklärung definiert) aktuell zu halten.

    7.3

    Registrierten Nutzern ist es weder gestattet unerwünschte Werbenachrichten zu verbreiten, noch Maßnahmen zu treffen, die für andere Nutzer oder unsere Infrastruktur eine unverhältnismäßig hohe Belastung bedeuten. Wir behalten uns das Recht vor Technologien einzusetzen, die diesbezügliche Nachrichten löschen oder verhindern, dass diese bei anderen Nutzern ankommen. Von Nutzern wird jederzeit professionelles und höfliches Verhalten erwartet. Persönliche Angriffe, üble Nachrede und sonstige Formen eines unhöflichen und unprofessionellen Verhaltens können nach unserem Ermessen zur Kündigung und Löschung des Kontos des regelverstoßenden Nutzers führen.

    7.4

    Im Falle der wesentlichen Verletzung dieser Nutzungsbedingungen oder des Betruges durch Nutzer, können wir nach eigenem Ermessen und unter Ausschluss jeglicher Haftung dem Nutzer gegenüber, Konten des Nutzers aufkündigen und alle zugehörigen Inhalte deaktivieren oder löschen sowie dem Nutzer den Zugriff auf unsere Webseite und unseren Service verwehren.

  • 8 Registrierung als Anbieter

    Um ein Benutzerkonto ("Konto") als Anbieter anzumelden, musst Du lediglich auf der Registrierungs-Seite von CheckYeti die notwendigen Informationen eingeben. Mit der Registrierung bestätigst Du, dass Du mindestens 18 Jahre alt bist, für ein Konto unseren Nutzungsbedingungen entsprechend berechtigt bist und dass alle Informationen und Inhalte, die Du bei der Anmeldung und anschließenden Profilerstellung bekannt gibst, korrekt und nicht irreführend sind. Sofern Du entsprechend befugt bist, kannst Du auch im Namen der Mitglieder Deiner Organisation oder Deines Unternehmens handeln. CheckYeti steht es frei nach eigenem Ermessen und ohne Angabe von Gründen das Einrichten eines Kontos zu verweigern und Anbieter von der Nutzung auszuschließen.

  • 9 Beschränkung der Haftung

    9.1

    Für Nutzer aus Österreich und Deutschland gilt: Die Haftung von CheckYeti für eine leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist auf den Betrag des zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses üblicherweise vorhersehbaren Schadens begrenzt. Als wesentliche Vertragspflichten sind jene Pflichten zu verstehen, die zur ordentlichen Erfüllung des Vertrages erfüllt werden müssen und auf deren Einhaltung Nutzer üblicherweise vertrauen. Für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als wesentlicher Vertragspflichten übernimmt CheckYeti keine Haftung. Von dieser Regelung zur Beschränkung der Haftung unberührt bleiben gesetzliche Schadenersatzansprüche des Nutzers, eine zwingende gesetzliche Haftung, arglistig verschwiegene Mängel, eine schuldhafte Körperverletzung sowie Garantieübernahmen durch CheckYeti. In allen Fällen verpflichten sich Nutzer drohende Schäden durch Ergreifen notwendiger Maßnahmen zu verhindern oder zu minimieren.

    9.2

    Für Nutzer aus anderen Ländern als Österreich oder Deutschland gilt: CheckYeti übernimmt keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit der auf der Webseite zur Verfügung gestellten Inhalte und sonstigen Materialien. CheckYeti schließt die Haftung für alle Vertragsbedingungen, Gewährleistungen und anderen Bestimmungen, die durch Gesetz oder Gewohnheitsrecht stillschweigend miteinbezogen sind soweit gesetzlich zulässig aus. Ebenso ausgeschlossen wird die Haftung für direkte oder indirekte Verluste und Folgeschäden, die Nutzern in Verbindung mit der Webseite oder damit verbundenen Webseiten und sämtlichen Inhalten entstehen, unabhängig davon, ob dies durch unerlaubte Handlung, Fahrlässigkeit, Vertragsbruch oder anderweitig begründet ist und auch wenn dies absehbar war. Die behauptete Identität der Nutzer wird von CheckYeti nicht überprüft, wir verpflichten jedoch alle Nutzer im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen zur Angabe korrekter Informationen und Personendaten. Nutzer sind eigenständig dafür verantwortlich, die Identität und Eignung anderer Nutzer, die über die Webseite kontaktiert werden, festzustellen. CheckYeti schließt die Haftung für Schäden, die aus der Interaktion zwischen Nutzern entstehen, aus.

  • 10 Haftungsfreistellung & Schadloshaltung

    10.1

    Du akzeptierst mit der Nutzung von CheckYeti und unseres Services, dass sich alle Haftungspflichten und Rechtsbehelfe, die Du für Handlungen oder Unterlassungen anderer Nutzer oder Dritter durchzusetzen versuchst, ausschließlich auf Ansprüche gegen jene Nutzer oder Dritte beschränken, die Dir Schaden verursacht haben und schließt dabei CheckYeti soweit gesetzlich zulässig aus.

    10.2

    Sollte CheckYeti oder ein Nutzer aufgrund Deines Inhalts, oder aufgrund einer von Dir auf der Webseite angebotenen oder nachgefragten Dienstleistung, oder aufgrund Deines Verstoßes gegen diese Nutzungsbedingungen die Rechte Dritter verletzen, Schaden oder Verluste erleiden oder sonstige Kosten tragen müssen, verpflichtest Du Dich CheckYeti und seine Angestellten, Vertreter und Rechtsnachfolger gegenüber möglichen Haftungsansprüchen, Schadenersatzforderungen und sonstigen Ausgaben schadlos zu halten.

  • 11 Übertragung von Rechten, Teilnichtigkeit & Anwendbares Recht

    11.1

    Deine Rechte und Verpflichtungen aus diesen Nutzungsbedingungen dürfen nicht ohne die vorhergehende schriftliche Zustimmung von CheckYeti abgetreten oder übertragen werden. CheckYeti darf seine Rechte und Verpflichtungen aus diesen Nutzungsbedingungen ohne Deine vorhergehende schriftliche Zustimmung abtreten oder übertragen.

    11.2

    Sofern Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen oder Teile davon von einer zuständigen Behörde oder einem zuständigen Gericht als unwirksam, nicht durchsetzbar oder gesetzeswidrig qualifiziert werden, wird die betroffene Bestimmung oder der betroffene Teil aus den Nutzungsbedingungen gestrichen. Alle übrigen Bestimmungen bleiben davon unberührt, als ob die verletzende Bestimmung nie vereinbart gewesen wäre.

    11.3

    Anwendbares Recht für diese Nutzungsbedingungen und alle daraus resultierenden Angelegenheiten, Streitigkeiten und Ansprüche ist Österreichisches Recht, sofern dem nicht zwingend geltendes Recht entgegensteht. Streitigkeiten oder Ansprüche in Verbindung mit diesen Nutzungsbedingungen unterliegen der Zuständigkeit der Österreichischen Gerichte. Ort der Gerichtsbarkeit ist Wien, Österreich.

    Letzte Aktualisierung: Oktober 2017

Wir verwenden Cookies um Dein Erlebnis auf CheckYeti zu verbessern. Weiter lesen