Kursdatum wählen

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Auf Karte anzeigen
Aktivität

Mehr anzeigen

Kategorie
Erfahrungsstufe
Beliebte Optionen
Sprachen

Mehr anzeigen

Skikurse:
Sortieren nach:

Beliebte Skischulen: Méribel

55Kundenempfehlungen
"Convivialité et qualité pédagogique des instructeurs"

Patrice - 30. März 2019

Ski Lessons for Adults - All Levels

17Kundenempfehlungen
"I took 4 days in a row and 3h on each day for my daughter (11 y/o) - snowboarding lessons. By the 2nd lesson I left her with Marco (the instructor) and went on my own and that summarises it all."

Avi - 26. März 2019

Private Snowboarding Lessons - All Ages - All Levels

Skischulen in Méribel

Skifahren lernen in Méribel


Der Wintersportort Méribel liegt im Herzen des größten Skiverbunds Europas: Les Trois Vallées. Wie der Name bereits verrät, erstreckt sich das Skigebiet über 3 Täler. Im Vallées des Belleville liegen die Skigebiete Val Thorens, Les Menuires, Orelle sowie Saint Martin. Courchevel und La Tania sind weiter östlich im Vallée de Courchevel zu finden. Im Zentrum der Trois Vallée befindet sich das Vallée de Méribel, welches das gleichnamige Skiresort sowie das Skigebiet Brides les Bains umfasst.

Méribel ist nur 2 Stunden von Genf und weniger als 1,5 Stunden von Grenoble entfernt. Zu den beliebtesten Einstiegsstellen des Tals zählen die Orte Méribel Centre und das auf 1750 m gelegene Méribel Mottaret. Beide Ortschaften ermöglichen den Zugang zu den langen und gemäßigten Pisten des Saulire (2738 m) und Roc de Tougne (2537 m).

Die Skischulen in Méribel bieten Ski- und Snowboardkurse für Kinder und Erwachsene aller Alters- und Erfahrungsstufen an. Der Treffpunkt für Anfänger Kurse, die in Méribel Centre starten, ist meist direkt beim Sessellift Plan de l’Homme. Der Sammelplatz für Anfänger Gruppen, die in Méribel Mottaret beginnen, befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Plattières Gondelbahn.

Kinder können schon ab 3 Jahren an einem Skikurs teilnehmen. In Gruppen von 4 bis 8 Teilnehmern werden die Übungsgelände und blauen Pisten des Skigebiets unsicher gemacht. Die kleinen Skistars von morgen lernen in den Anfänger Kursen das Bremsen, die sichere Fahrt mit Skiliften sowie einfache blaue Pisten zu befahren.

Die besten Skischulen in Méribel


ESI Snow Systems: Das Team der erfolgreichen Skischule besteht aus 15 skibegeisterten und motivierten Lehrern.

Das Besondere an Skikursen in Méribel


Méribel ist ein internationales Skiresort, dessen Après-Ski Parties legendär sind. Aufgrund der zentralen Lage können die anderen Skigebiete des Trois Vallées, wie Val Thorens und Courchevel, von Méribel aus mühelos erreicht werden.

Die Skischulen in Méribel sind auf internationale Gäste vorbereitet, Skikurse werden in zahlreichen Sprachen angeboten. Neben Ski- und Snowboardkursen stehen in Méribel vor allem Freeride- und Langlaufkurse hoch im Kurs.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Wie finden wir eine passende Aktivität?

In jedem Skigebiet findet Ihr eine Übersicht aller verfügbaren Angebote. Auf der linken Seite habt Ihr dazu Filter um schnell das passende Angebot zu finden. So könnt Ihr zum Beispiel gezielt nach Anfänger-Skikursen für Kinder in der Gruppe suchen.

Wie finden wir Angebote für unseren gewünschten Termin?

Unter dem Menüpunkt "Kursdatum wählen" links oben auf der Seite könnt Ihr ein gewünschtes Startdatum auswählen. Ganz oben in den Suchergebnissen findet Ihr dann die Angebote zum gewünschten Startdatum. Darunter folgen Angebote in einem ähnlichen Zeitraum.

Wie finden wir Gruppenkurse oder Privatlehrer?

Gruppenkurse sind mit der Aufschrift "Gruppe" versehen. Ihr könnt gezielt nach Gruppenkursen suchen, wenn Ihr unter dem Menüpunkt "Kategorie" den Filter "Gruppe" auswählt. Privatlehrer sind mit der Aufschrift "Privat" versehen. Nach Privatlehrern sucht Ihr gezielt, wenn Ihr unter dem Menüpunkt "Kategorie" den Filter "Privat" auswählt.

Wie finden wir Angebote in unserer Sprache?

Unter dem Menüpunkt "Sprache" könnt Ihr eine gewünschte Sprache auswählen. Danach werden nur noch Angebote angezeigt, bei denen diese Sprache verfügbar ist.

Wann sollen wir buchen?

In den Ferienwochen sind Ski- und Snowboardkurse in der Regel ausgebucht. Um sicher zu gehen, dass in dem gewünschten Ski- oder Snowboardkurs noch ein Platz frei ist, gilt das Motto: je früher desto besser.

Wie finden wir unsere passende Erfahrungsstufe?

Neben dem Menüpunkt "Erfahrungsstufe" findet Ihr eine Beschreibung der einzelnen Erfahrungsstufen. Solltet Ihr Euch dennoch nicht sicher sein, müsst Ihr Euch keine Sorgen machen. Wählt einfach die Erfahrungsstufe, die am ehesten zu Euren Fähigkeiten passt. Vor der ersten Unterrichtseinheit bei Gruppenkursen machen Skischulen eine Einstufung Eurer Fähigkeiten, damit Ihr in die passende Gruppe kommt. Privatlehrerinnen und Privatlehrer gehen ohnehin ganz individuell auf Eure Fähigkeiten ein.

Wie finden wir Angebote inklusive Ausrüstung?

Alle Angebote inklusive Ausrüstung sind mit der Aufschrift "Skiverleih inklusive" versehen. Findet Ihr die Aufschrift "Skiverleih optional" könnt Ihr die Ausrüstung bei diesem Angebot dazu buchen. Schneller findet Ihr Angebote inklusive Ausrüstung, wenn Ihr unter dem Menüpunkt "Beliebte Optionen" den Filter "Skiverleih inklusive" auswählt. Je nach Anbieter enthält ein Angebot inklusive Ausrüstung: Ski, Skistöcke, Skischuhe und Helm. Eine genaue Auflistung der inkludierten Leihartikel findet Ihr in der jeweiligen Angebotsbeschreibung.

Es gibt kein Angebot inklusive Ausrüstung, wo können wir alternativ eine Ausrüstung ausleihen?

In einem Skiresort gibt es fast ausnahmslos die Möglichkeit eine Wintersport-Ausrüstung auszuleihen. Bei der Buchung über CheckYeti bekommt Ihr Rabatte bei unserem Partner Skiset, wo Ihr die Ausrüstung bequem online vorreservieren könnt.

Wie viele Teilnehmer sind normalerweise in einer Gruppe?

Das hängt von der Skischule ab. Manche Skischulen haben eine maximale Teilnehmeranzahl pro Gruppe. Diese Info findet Ihr in den Angebotsbeschreibungen.

Ab welchem Alter können Kinder Skifahren oder Snowboarden?

Hier gibt es kein fixes Alterslimit. Unterstützt durch speziell ausgebildete Kinderskilehrerinnen und Kinderskilehrer können Kinder bereits im Kindergartenalter spielerisch das Skifahren erlernen. Je nach motorischem und sozialem Entwicklungsstand der Kinder liegt das ideale Einstiegsalter zwischen 4 und 5 Jahren. Vereinzelt gibt es Kinder, die bereits mit 3 1/2 Jahren schon Skifahren lernen können.

Wie viele Tage sollte der Kurs für unsere Kinder dauern?

In den Ferienwochen starten Kinderskikurse für Anfänger normalerweise am Sonntag oder am Montag. Das Programm ist so ausgelegt, dass sich ein optimaler Lernerfolg einstellt, wenn Eure Kinder die gesamte Woche in den Skikurs gehen. So verpassen sie auch nicht das Abschlussevent (Rennen, etc.) und erleben eine tolle Woche mit ihrer Gruppe. Für fortgeschrittene Kinder stellt sich der Lernerfolg in der Regel ab dem dritten Tag ein.

Ist es besser unser Kind in einen Gruppenkurs oder in einen Privatunterricht zu geben?

Bei Anfängern ist der Gruppenkurs prinzipiell zu empfehlen. Gemeinsam mit Gleichaltrigen macht das Lernen mehr Spaß. Die Kinder stehen nicht durchgehend im Fokus und haben die Möglichkeit zwischen den einzelnen Übungen zu verschnaufen, während die anderen Kinder dran sind. Um sportlich hochbegabte Kinder nicht zu unterfordern, ist ein Privatskilehrer zu empfehlen.

Können wir mit unserem Kind gemeinsam mit einem Privatlehrer fahren?

Ja das ist möglich. Manche Anbieter bieten dazu sogar spezielle Familienangebote. Ansonsten könnt Ihr einfach einen Privatlehrer für Kinder oder Erwachsenen buchen und die Skischule einfach nach der Buchung informieren, dass Ihr gerne gemeinsam fahrt.