Kursdatum wählen

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Aktivität

Mehr anzeigen

Kategorie
Erfahrungsstufe
Beliebte Optionen
Sprachen

Mehr anzeigen

Sortieren nach:

Beliebte Skischulen: Gosau

36Kundenempfehlungen
"War echt spitze. Sind auf die Kinder eingegangen. "

Elisabeth - 18. Januar 2020

Skikurs für Kinder (3-14 Jahre) - Anfänger

4Kundenempfehlungen
"Bin mit Hans unterwegs gewesen - super lokaler Skilehrer, der auch fortgeschrittenen noch was beibringen kann. TOP! Danke auch an Checkyeti, alles spitze geklappt, gerne wieder!"

Stefan - 25. Januar 2017

Ski Privatlehrer für Erwachsene - Alle Levels

Skischulen in Gosau

Skifahren lernen in Gosau


Der urige Skiort Gosau liegt im wunderschönen Salzkammergut in Oberösterreich und ist Teil der Skiregion Dachstein West. Am Fuße des Dachstein Massivs gelegen, dessen Hauptgipfel der 2 995 m hohe Dachstein ist, bildet Gosau somit den perfekte Ausgangspunkt für einen Skiurlaub im größten Skigebiet Oberösterreichs. Das Skigebiet Gosau erreicht man von Salzburg innerhalb 1 Stunde; von München braucht man rund 2,5 Stunden bis ins Skivergnügen.

Generell gilt das Skigebiet Gosau - Dachstein West als sehr familienfreundlich und ruhig. Die zahlreichen Kinderländer in Talnähe ermöglichen den Kleinen das Skifahren lernen mit den Skischulen in Gosau in kindgerechter und ansprechender Atmosphäre. Bereits fortgeschrittene Skifahrer finden auf den vielen roten Pisten hervorragende Bedingungen zum Skifahren vor – und das von Mitte Dezember bis Ostern.

Dass man nach einem Skikurs mit den Skischulen in Gosau ganz groß rauskommen kann zeigt der erfolgreichste Skistar Österreichs, Marcel Hirscher. Als Sohn zweier Skilehrer hat er in der Skiregion Dachstein West das Skifahren gelernt und hier sein unvergleichliches Talent entdeckt. Auf der nach ihm benannten Slalomstrecke kann man es dem Skistar gleichtun und seine eigene Laufzeit messen lassen.

Die Skischulen in Gosau bieten ein breitgefächertes Kursprogramm für Anfänger und Fortgeschrittene an: Erwachsene und Kinder können zwischen Ski- und Snowboardkursen sowie Gruppen- und Privatunterricht wählen. Wer das Skifahren am liebsten zusammen mit der ganzen Familie lernen möchte, kann mit einem Privatlehrer für Familien schnelle Lernerfolge erzielen. Der Treffpunkt für die Skikurse der Skischulen in Gosau befindet sich stets beim Zwisiland an der Talstation Zwieselalm.

Skikurse für Anfänger in Gosau


Wer einen Anfänger Skikurs bei den Skischulen in Gosau besucht, wird die Grundtechniken des Skifahrens, wie das Pflugfahren, das Anfahren und das Bremsen, an einem der zahlreichen Übungslifte im Tal lernen. Am Schlepplift Ötscherlift, der sich direkt neben dem Hornspitz-Express befindet, kann das Liftfahren gemeinsam mit den Skilehrern der Skischulen in Gosau geübt werden. Wer die erste Liftfahrt erfolgreich gemeistert hat, kann seine ersten Schwünge und Bremsungen auf der blau markierten Ötscher Abfahrt trainieren.

Mit dem Panorama-Jet-Zwieselalm gelangt man von Gosau auf den Gipfel der Zwieselalm. Von hier aus kann die beliebte Familienabfahrt Nr. 9 befahren werden – eine blau markierte Piste, die bis ins Tal hinunterführt und bestens für Familien mit Kindern und Einsteiger geeignet ist. Im Anfänger Skikurs kann man auf dieser breiten, sanft geneigten Piste an der richtigen Skitechnik arbeiten und findet genügend Platz vor, um große Bogen zu fahren.

Kinder Skikurse in Gosau


Die Skischulen in Gosau bieten Skikurse für Kinder ab einem Alter von 3 Jahren an. In den Anfängerkursen machen sich die Kleinen mit der Skiausrüstung vertraut und werden langsam und auf spielerische Art und Weise an die neue Sportart herangeführt. Bei ihren ersten Gehversuchen auf Skiern werden die Kinder von den erfahrenen Skilehrern der Skischulen in Gosau liebevoll unterstützt.

Der Treffpunkt für die Kinder Skikurse befindet sich beim Kinderland Zwisiland, das an der Talstation der Zwieselalm liegt. Hier findet man alles vor, was man zum Skifahren lernen braucht: 4 Zauberteppiche, einen spannenden Torlauf und bunte Figuren, die die Kleinsten dabei unterstützen, die Grundlagen des Skifahrens im Handumdrehen zu erlernen.

Auch das Brumsiland, das sich ebenfalls in Gosau befindet, bietet mit Förderbändern, einer Wellenbahn, lustigen Figuren und einer Slalomstrecke die besten Voraussetzungen, um das Skifahren lernen mit den Skischulen in Gosau zu einem Kinderspiel werden zu lassen. Das farbenfrohe Brumsiland ist eines der größten Kinderländer der Region und an der Talstation der Hornspitzbahn gelegen.

Preise der Skikurse in Gosau


Die Preise für die folgenden Ski- und Snowboardkurse der Skischulen in Gosau sind Durchschnittsangaben, die keine Zusatzangebote, wie Skiverleih, Skipass oder Mittagsbetreuung für Kinder inkludieren. Grundsätzlich werden die einzelnen Unterrichtstage mit zunehmender Kursdauer günstiger, weshalb es sich häufig lohnt, mehrere Tage am Stück in einem Kurs der Skischulen in Gosau zu verbringen.

Skikurse Kinder Skikurse Erwachsene Snowboardkurse
Gruppe 35-76 €/Tag (2-4 Stunden) 36-74 €/Tag (2-3 Stunden) 35-76 €/Tag (2-4 Stunden)
Privat 65 €/Stunde; 250 €/Tag 65 €/Stunde; 250 €/Tag 65 €/Stunde; 250 €/Tag


Die beste Skischule in Gosau


Skischule Dachstein West


Die Skischule Dachstein West in Gosau überzeugt durch mehr als 20 Jahre Erfahrung im Skiunterricht. Neben Ski- und Snowboardkursen bietet die Skischule auch geführte Freeride Touren am Dachstein sowie professionelles Skirenntraining und privaten Langlaufunterricht an.

Treffpunkt: Beim Zwisiland an der Talstation Zwieselalm

Bewertungen von CheckYeti Kunden: erfahren, anfängerfreundlich, geduldig

Das Besondere an Skikursen in Gosau


Eines der absoluten Highlights im Skigebiet Gosau - Dachstein West ist die Panoronda Skirunde. Auf der 44 km langen Skisafari kann das von der Skiregion sogenannte Panorama-Skifahren in vollen Zügen ausgekostet werden, indem man während dem Skifahren die beeindruckenden Aussichten auf das Dachsteinmassiv genießt. Die Route kann von 2 Richtungen aus befahren werden und eignet sich bereits für Anfänger. Wer die Panoronda gerne mit einem echten Profi entdecken möchte, ist mit einem Privatlehrer der Skischulen in Gosau bestens beraten.

Ende Januar finden in Oberösterreich die Familienskitage statt, an denen man 7 ausgewählte “Snow & Fun”-Skigebiete kostengünstig entdecken kann. Die Skipässe für dieses Wochenende können nur im Vorverkauf erstanden werden und das Kontingent ist begrenzt – schnell sein lohnt sich also! Gemeinsam mit den Liebsten kann damit auch das Skigebiet Gosau - Dachstein West beim Familienskitag erkundet und ein Skikurs bei den Skischulen in Gosau besucht werden.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Wie finden wir eine passende Aktivität?

In jedem Skigebiet findet Ihr eine Übersicht aller verfügbaren Angebote. Auf der linken Seite habt Ihr dazu Filter um schnell das passende Angebot zu finden. So könnt Ihr zum Beispiel gezielt nach Anfänger-Skikursen für Kinder in der Gruppe suchen.

Wie finden wir Angebote für unseren gewünschten Termin?

Unter dem Menüpunkt "Kursdatum wählen" links oben auf der Seite könnt Ihr ein gewünschtes Startdatum auswählen. Ganz oben in den Suchergebnissen findet Ihr dann die Angebote zum gewünschten Startdatum. Darunter folgen Angebote in einem ähnlichen Zeitraum.

Wie finden wir Gruppenkurse oder Privatlehrer?

Gruppenkurse sind mit der Aufschrift "Gruppe" versehen. Ihr könnt gezielt nach Gruppenkursen suchen, wenn Ihr unter dem Menüpunkt "Kategorie" den Filter "Gruppe" auswählt. Privatlehrer sind mit der Aufschrift "Privat" versehen. Nach Privatlehrern sucht Ihr gezielt, wenn Ihr unter dem Menüpunkt "Kategorie" den Filter "Privat" auswählt.

Wie finden wir Angebote in unserer Sprache?

Unter dem Menüpunkt "Sprache" könnt Ihr eine gewünschte Sprache auswählen. Danach werden nur noch Angebote angezeigt, bei denen diese Sprache verfügbar ist.

Wann sollen wir buchen?

In den Ferienwochen sind Ski- und Snowboardkurse in der Regel ausgebucht. Um sicher zu gehen, dass in dem gewünschten Ski- oder Snowboardkurs noch ein Platz frei ist, gilt das Motto: je früher desto besser.

Wie finden wir unsere passende Erfahrungsstufe?

Neben dem Menüpunkt "Erfahrungsstufe" findet Ihr eine Beschreibung der einzelnen Erfahrungsstufen. Solltet Ihr Euch dennoch nicht sicher sein, müsst Ihr Euch keine Sorgen machen. Wählt einfach die Erfahrungsstufe, die am ehesten zu Euren Fähigkeiten passt. Vor der ersten Unterrichtseinheit bei Gruppenkursen machen Skischulen eine Einstufung Eurer Fähigkeiten, damit Ihr in die passende Gruppe kommt. Privatlehrerinnen und Privatlehrer gehen ohnehin ganz individuell auf Eure Fähigkeiten ein.

Wie finden wir Angebote inklusive Ausrüstung?

Alle Angebote inklusive Ausrüstung sind mit der Aufschrift "Skiverleih inklusive" versehen. Findet Ihr die Aufschrift "Skiverleih optional" könnt Ihr die Ausrüstung bei diesem Angebot dazu buchen. Schneller findet Ihr Angebote inklusive Ausrüstung, wenn Ihr unter dem Menüpunkt "Beliebte Optionen" den Filter "Skiverleih inklusive" auswählt. Je nach Anbieter enthält ein Angebot inklusive Ausrüstung: Ski, Skistöcke, Skischuhe und Helm. Eine genaue Auflistung der inkludierten Leihartikel findet Ihr in der jeweiligen Angebotsbeschreibung.

Es gibt kein Angebot inklusive Ausrüstung, wo können wir alternativ eine Ausrüstung ausleihen?

In einem Skiresort gibt es fast ausnahmslos die Möglichkeit eine Wintersport-Ausrüstung auszuleihen. Bei der Buchung über CheckYeti bekommt Ihr Rabatte bei unserem Partner Skiset, wo Ihr die Ausrüstung bequem online vorreservieren könnt.

Wie viele Teilnehmer sind normalerweise in einer Gruppe?

Das hängt von der Skischule ab. Manche Skischulen haben eine maximale Teilnehmeranzahl pro Gruppe. Diese Info findet Ihr in den Angebotsbeschreibungen.

Ab welchem Alter können Kinder Skifahren oder Snowboarden?

Hier gibt es kein fixes Alterslimit. Unterstützt durch speziell ausgebildete Kinderskilehrerinnen und Kinderskilehrer können Kinder bereits im Kindergartenalter spielerisch das Skifahren erlernen. Je nach motorischem und sozialem Entwicklungsstand der Kinder liegt das ideale Einstiegsalter zwischen 4 und 5 Jahren. Vereinzelt gibt es Kinder, die bereits mit 3 1/2 Jahren schon Skifahren lernen können.

Wie viele Tage sollte der Kurs für unsere Kinder dauern?

In den Ferienwochen starten Kinderskikurse für Anfänger normalerweise am Sonntag oder am Montag. Das Programm ist so ausgelegt, dass sich ein optimaler Lernerfolg einstellt, wenn Eure Kinder die gesamte Woche in den Skikurs gehen. So verpassen sie auch nicht das Abschlussevent (Rennen, etc.) und erleben eine tolle Woche mit ihrer Gruppe. Für fortgeschrittene Kinder stellt sich der Lernerfolg in der Regel ab dem dritten Tag ein.

Ist es besser unser Kind in einen Gruppenkurs oder in einen Privatunterricht zu geben?

Bei Anfängern ist der Gruppenkurs prinzipiell zu empfehlen. Gemeinsam mit Gleichaltrigen macht das Lernen mehr Spaß. Die Kinder stehen nicht durchgehend im Fokus und haben die Möglichkeit zwischen den einzelnen Übungen zu verschnaufen, während die anderen Kinder dran sind. Um sportlich hochbegabte Kinder nicht zu unterfordern, ist ein Privatskilehrer zu empfehlen.

Können wir mit unserem Kind gemeinsam mit einem Privatlehrer fahren?

Ja das ist möglich. Manche Anbieter bieten dazu sogar spezielle Familienangebote. Ansonsten könnt Ihr einfach einen Privatlehrer für Kinder oder Erwachsenen buchen und die Skischule einfach nach der Buchung informieren, dass Ihr gerne gemeinsam fahrt.