Ausblick auf die sonnige Berglandschaft beim Skifahren lernen mit den Skischulen in Zermatt.

Skischulen Zermatt (50 Angebote)

Angebote vergleichen
Günstigste Preise
Einfache Buchung
Sortieren nach:
Es werden 1-16 von 50 Angebote
Kursdatum wählen

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Aktivität

Mehr anzeigen

Kategorie
Erfahrungsstufe
Beliebte Optionen
Sprachen

Mehr anzeigen

Skischulen in Zermatt

Skifahren lernen in Zermatt


Zermatt ist das Tor zum höchstgelegenen und sonnigsten Skigebiet der Schweiz. Lediglich 2,5 Stunden von Bern entfernt, eröffnen die Skigebiete Matterhorn Paradise, Gornergrat und Rothorn Paradise den Blick auf 38 Viertausender, darunter das berühmte Matterhorn.

Wer das Skifahren in besonders stilvoller Atmosphäre inmitten eines herausragenden Bergpanoramas erlernen will, ist bei den Skischulen in Zermatt genau richtig. Die ersten Schwünge gelingen auf den perfekt präparierten Pisten dank eines qualitativ hochwertigen Skikurses im Handumdrehen. Der Treffpunkt für Anfängerkurse ist in der Regel beim Tourismusbüro neben dem Bahnhof von Zermatt oder bei einer der Tal- oder Bergstationen des Matterhorn und Sunnegga Express.

Um auch die Kleinsten vom Skisport zu begeistern, werden in Zermatt alle Register gezogen. Wolli das abenteuerliche Schwarznasenschaf und Snowli der aufgeweckte Skihase helfen den Kleinsten dabei, die ersten Hindernisse im Kinderland mit Bravour zu meistern. Der Wolli Park befindet sich bei der Schwarzsee Liftstation, das Snowli Kids Village liegt hingegen in der Nähe der Riffelberg Station. Auf 3500 m² erwarten die Kids hier zahlreiche Fantasiefiguren, Zauberteppiche und ein Skikarussell.

Die besten Skischulen in Zermatt


Alpine Ski School Zermatt: Das mehrsprachige Team steht unter der Leitung von Ski- und Monoskilehrer Maxime Riviera und Davide Erba.

Stoked Ski- und Snowboardschule: Die erste Ski- und Snowboardschule in Zermatt wurde 1994 gegründet und wird von Christian Meier geleitet.

Summit Ski- & Snowboardschule: 2004 wurde die erste britische Ski- und Snowboardschule in Zermatt eröffnet.

Schweizer Ski- & Snowboardschule Zermatt: Die traditionsreiche Skischule wurde bereits 1929 gegründet und beschäftigt knapp 200 lokale Skilehrer.

Skischule Family Skiing: Die Skischule spezialisiert sich auf Ski- und Freeride Stunden für Kinder und Erwachsene.

Prato Borni Ski & Snowboardschule: Die Skischule wurde 2005 ins Leben gerufen und bietet Ski-, Snowboard- sowie Telemarkkurse an.

Matterhorn Diamonds Skischule Zermatt: Die junge und dynamische Skischule steht unter der Führung von Samuel Hodel.

European Snowsport Zermatt: Mit einem Durchschnittsalter von 27 Jahren verfügt die Skischule über eines der jüngsten Teams in Zermatt.

Evolution Ski School: Die multilinguale Skischule wird von Andrea Renato Bionda und Fabrizio Pavan geleitet.

Das Besondere an Skikursen in Zermatt


Die Skischulen in Zermatt legen großen Wert auf kleine Gruppengrößen und bieten ihre Kurse in den verschiedensten Sprachen an. Weiters ist die Mittagsbetreuung bei ganztägigen Skikursen für Kinder meist inkludiert.
Wir nutzen Cookies für bessere Usability & für personalisierte Werbung (Mehr dazu unter Datenschutzerklärung).