Kursdatum wählen

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Aktivität

Mehr anzeigen

Kategorie
Erfahrungsstufe
Beliebte Optionen
Sprachen

Mehr anzeigen

Sortieren nach:
Es werden 1-16 von 28 Angebote

Beliebte Skischulen: Bayrischzell - Sudelfeld

55Kundenempfehlungen
"sehr freundliche geduldige Unterweisung preiswert"

Gerhard - 27. Februar 2019

Snowboardkurs für Erwachsene - Anfänger

26Kundenempfehlungen
"Ideal für kleine Kinder "

Silvia - 17. Februar 2020

Skikurs "Wochenende" für Kinder (3,5-6 Jahre) - Alle Levels

Skischulen am Sudelfeld

Skifahren lernen am Sudelfeld


Das Skiparadies Sudelfeld liegt auf einer Höhe von 800 bis 1 563 m im Mangfallgebirge, das zu den bayerischen Alpen gehört, und ist nur einen Katzensprung von der Gemeinde Bayrischzell entfernt. Das Sudelfeld gilt als ältestes und gleichzeitig größtes Skigebiet Bayerns und ist in Unteres, Mittleres und Oberes Sudelfeld eingeteilt. Um in die süddeutsche Skiregion zu gelangen, benötigt man von München aus lediglich etwa 1 Autostunde; von Salzburg und Innsbruck aus ist das Sudelfeld in ca. 1,5 Stunden zu erreichen. Skigäste können zudem den fast stündlich fahrenden, kostenlosen Skibus nutzen. Dieser schließt an die Strecke der Bayerischen Oberlandbahn (München-Bayrischzell) an und bietet all jenen, die öffentlich anreisen möchten, den besten Einstieg ins Sudelfeld.

Der Sudelfelder Liftbetrieb ist von Dezember bis April geöffnet, wodurch man am Sudelfeld, das Skifahrern 31 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade bietet, bis in den Frühling ideale Pistenbedingungen vorfindet. Die blau markierten Abfahrten am Sudelfeld sind besonders breit und weisen lediglich eine sanfte Steigung auf, wodurch sie sich ideal zum Skifahren lernen eignen. Fortgeschrittenen Skifahrern wird hingegen auf zahlreichen roten und schwarzen Pisten des Skigebiets, auf den beiden Freeridecross Strecken sowie im Snowpark am Unteren Sudelfeld einiges geboten. Das Sudelfeld ist allerdings auch bestens für etwaige andere Wintersportarten wie beispielsweise Snowboarden, Langlaufen, Tourengehen oder Freeriden geeignet.

Die Skischulen am Sudelfeld bei Bayrischzell bieten eine breite Palette an Ski- und Snowboardkursen für alle Altersstufen und Erfahrungslevels an. Das Angebot beinhaltet sowohl Kurse in kleinen, homogenen Gruppen als auch Einzelunterricht mit Privatskilehrer. Gruppenkurse sind besonders für gesellige Teilnehmer geeignet, die im Skikurs gerne mit- und voneinander lernen. Private Kurseinheiten stellen hingegen die perfekte Kursmodalität für all jene dar, die gerne exklusiv betreut werden und so den Lernerfolg im Skiurlaub maximieren wollen.

Skikurse für Anfänger am Sudelfeld


Da mehr als die Hälfte der Pisten am Sudelfeld blau oder rot markiert sind und Skifahrer hier eine Vielzahl an einfachen Liften vorfinden, ist dieses bayerische Skigebiet als äußerst anfängerfreundlich bekannt. So ist es auch nicht verwunderlich, dass das Sudelfeld als eine der beliebtesten deutschen Urlaubsdestinationen für Wintersportnovizen gilt.

Die Skikurse der Skischulen am Sudelfeld starten für gewöhnlich in den örtlichen Übungsarealen oder auf den einfachen Abfahrten des Skigebiets. Letztere befinden sich sowohl im Tal (z. B. die Pisten Nr. 3, 6 & 7) als auch am Mittleren Sudelfeld in der Nähe der Sonnenalm und am Oberen Sudelfeld bei der Speck Alm. Hier werden sowohl Kindern als auch erwachsenen Skieinsteigern die Basistechniken des Skifahrens wie etwa das Pflugfahren und Bremsen sowie das richtige Verhalten auf der Skipiste beigebracht. Zudem legen die Skischulen am Sudelfeld besonderen Wert darauf, den Spaß am Skisport zu vermitteln.

Kinder Skikurse am Sudelfeld


Kinder können an den Kursen der Skischulen am Sudelfeld ab einem Alter von 3,5 bzw. 4 Jahren teilnehmen. Die Skikurse für Kinder am Sudelfeld starten für gewöhnlich in einem der beiden bestens ausgestatteten Kinderländer des Skigebiets, dem SNUKI Kinderland oder dem Wintererlebnispark Bayrischzell, in denen die Grundfertigkeiten des Skifahrens vermittelt werden.

Im großen SNUKI Kinderparadies, das sich am Unteren Sudelfeld nahe der Talstation der Waldkopfbahn befindet, werden die kleinen Skifans vom gleichnamigen Maskottchen Snuki begrüßt und stets beim Üben der Skitechnik unterstützt. Das Übungsareal wartet mit bunten Figuren, Seilliften, Wellenbahnen, einem Zauberteppich und vielen weiteren Übungshilfen auf.

Der Wintererlebnispark Bayrischzell, der am Tannerfeld im angrenzenden Bayrischzell gelegen ist, steht dem SNUKI Kinderland in nichts nach und verzaubert die jungen Skistars von morgen mit bunten Torbögen, einem 170 m langen Förderband und einer abenteuerlichen Snowtubing Bahn für abwechslungsreiche Pausen während des Skikurses.

Etwas ältere und erfahrenere Kinder, die das Einmaleins des Skifahrens bereits beherrschen, werden bei den Skischulen am Sudelfeld in den Skikursen für Fortgeschrittene willkommen geheißen. Im Rahmen dieser perfektionieren sie unter der Aufsicht professionell ausgebildeter Skilehrer ihren Fahrstil und erlernen anspruchsvollere Techniken wie das Carven oder Kurzschwungfahren. So können auch die schwereren Pisten des Skigebiets Sudelfeld im Handumdrehen erkundet werden.

Preise der Skikurse am Sudelfeld


Folgende Preise sind Durchschnittsangaben der Skischulen am Sudelfeld und berücksichtigen keine Zusatzangebote wie etwa den Skiverleih, Pässe für den Sudelfelder Liftbetrieb oder die Mittagsbetreuung für Kinder. Die meisten Ski- und Snowboardkurse der Skischulen am Sudelfeld werden mit zunehmender Kursdauer billiger.

Skikurse Kinder Skikurse Erwachsene Wochenendkurse Snowboardkurse
Gruppe 50 €/4 Stunden 45 €/Tag (3-4 Stunden) 130 €/2 Tage 42 €/Tag (3-4 Stunden)
Privat 50 €/Stunde - - 50 €/Stunde


Die besten Skischulen am Sudelfeld


Alpin- und Wintersportschule TOP ON SNOW Sudelfeld


Das dynamische Team der Skischule verbringt jede freie Minute auf dem Berg: im Winter beim Skifahren und im Sommer beim Mountainbiken. Praktischerweise befinden sich sowohl das Skischulbüro als auch das bestens ausgestattete Kinderland der Skischule inmitten des Skigebiets. Die TOP ON SNOW Skischule am Sudelfeld bietet sowohl Tages Skikurse und Halbtages Kurse in der Gruppe, als auch Unterrichtseinheiten mit privatem Snowboardlehrer an.

Treffpunkt: Nahe des Waldkopflifts beim SNUKI Kinderland

Bewertungen von CheckYeti Kunden: kinderfreundlich, anfängerfreundlich, geduldig

Skischule Bayrischzell


Die Skischule wurde bereits im Jahr 1922 gegründet und ist damit die älteste und erfahrenste unter den Skischulen am Sudelfeld. Neben Skikursen für alle Alters- und Erfahrungsstufen bietet die Skischule Bayrischzell am Sudelfeld auch eine breite Palette an Snowboardkursen an. Diese können auch inklusive Skiverleih am Sudelfeld gebucht werden.

Treffpunkt: Vom gewählten Kurs abhängig

Bewertungen von CheckYeti Kunden: geduldig, erfahren, kinderfreundlich

Das Besondere an Skikursen am Sudelfeld


Aufgrund der Nähe des Skigebiets zur bayerischen Landeshauptstadt, ist das Sudelfeld besonders unter Wochenendurlaubern beliebt. Um auf die Bedürfnisse dieser bestens eingehen zu können, haben die Skischulen am Sudelfeld ihr Kursangebot angepasst und bieten verschiedenste Wochenendkurse an. Diese sind für alle Altersklassen und Erfahrungsstufen geeignet.

Das Sudelfeld wurde zudem in der Vergangenheit ganz offiziell zum familienfreundlichsten Skigebiet in Bayern gewählt. Und das völlig zu Recht, denn das Skigebiet Sudelfeld bietet eine große Bandbreite an Pisten – von blau markierten Übungsabfahrten bis hin zu einer FIS Weltcup Strecke – einen kostengünstigen Familien Skipass, sowie 2 erstklassig ausgestattete Kinderländer.

Wer sich nach dem von den Skischulen am Sudelfeld angebotenen Freestyle Skikurs für Kinder und Erwachsene gerne selbst an ein paar Tricks heranwagen möchte, findet in der Actionwelt Sudelfeld sein Glück. Dieser Snowpark befindet sich am Unteren Sudelfeld, in der Nähe der Schindlberger Alm, und ist mit einer Vielzahl an abwechslungsreichen Hindernissen ausgestattet.