.

Skischulen Spitzingsee - Tegernsee (10 Angebote)

Angebote vergleichen
Günstigste Preise
Einfache Buchung
Kursdatum wählen

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Aktivität

Mehr anzeigen

Kategorie
Erfahrungsstufe
Beliebte Optionen
Sprachen

Mehr anzeigen

Sortieren nach:
Es werden 1-10 von 10 Angebote

Skischulen in Spitzingsee

Skifahren lernen in Spitzingsee


Im Süden Bayerns, nahe der österreichischen Grenze und inmitten des wunderschönen Mangfallgebirges, liegt auf 1 058 m Höhe das Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee. Spitzingsee ist ein 200 Einwohner zählender Ortsteil von Schliersee, der umgeben von wilder Natur, am gleichnamigen Bergsee liegt. Die Orte Rosenheim und Bad Tölz liegen ganz in der Nähe und sind nur einige Minuten Autofahrt vom Skivergnügen entfernt. Von München aus ist das Skigebiet in nur 1 Stunde zu erreichen.

Direkt am Ufer des Spitzingsees erheben sich zwei Skiberge. An den Hängen des Stümpflings (1 506 m) und des Roßkopfs (1 484 m) befinden sich Pisten aller Schwierigkeitsgrade. Die mittelschweren Abfahrten um den Stümpfling bieten optimale Pistenbedingungen für Skianfänger und Familien. Geübte Skifahrer wählen die anspruchsvolle Roßkopfabfahrt oder die Grünsee-Abfahrt, die mit insgesamt 3,5 km die längste in Spitzingsee ist.

Aufgrund seiner vielen blauen und roten Pisten, und des guten Skiangebots für Kinder gehört Spitzingsee-Tegernsee zu den familienfreundlichsten Skigebieten in Deutschland. Auch die Kinderländer in Spitzingsee, die sich in der Nähe der Stümpflingbahn, am Lyralift, und beim Kurvenlift befinden, tragen dazu bei, dass sich das Skigebiet besonders für Familien eignet.

Die Skischulen in Spitzingsee bieten neben klassischen Skikursen für Erwachsene und Kinder unter anderem auch Langlaufkurse für alle Levels an, während derer man die Skiregion vom Talgrund aus erkundet. Skiverleih ist in Spitzingsee praktischerweise bei allen Kursen optional zubuchbar.

Skikurse für Anfänger in Spitzingsee


Die Skischulen in Spitzingsee bieten für alle Altersgruppen passende Skikurse an: Gruppenkurse mit maximal 8 Teilnehmern und auch private Skikurse. Letztere haben den Vorteil, dass die Skilehrer das Trainingsprogramm individuell an das Tempo der Teilnehmer anpassen können. Als Familie gemeinsam Skifahren lernen? Die Skischulen in Spitzingsee ermöglichen dies mit exklusiven Familienkursen.

Die Anfänger Skikurse für Erwachsene und Kinder der Skischulen in Spitzingsee finden meist rund um den Stümpfling, der ideale Pistenbedingungen für Einsteiger aufweist, statt. Daher ist der Treffpunkt für die Anfängerkurse der Skischulen in Spitzingsee direkt bei den Skischulbüros in der Nähe der Talstation der Stümpflingbahn. In den Skikursen für Anfänger lernen die Teilnehmer mit der Unterstützung der bestens ausgebildeten Skilehrer die Basistechniken des Skifahrens, wie das Anfahren, das Pflugfahren und das sichere Bremsen. Ziel der Kurse der Skischulen in Spitzingsee ist es, die Teilnehmer “skifit” zu machen und ihnen das richtige Verhalten auf den Pisten zu vermitteln.

Skifahrer, die (noch) keine Ausrüstung besitzen, können sich im Skiverleih der Skischulen in Spitzingsee kompetent beraten lassen und die Ausrüstung vor Kursbeginn leihen.

Kinder Skikurse in Spitzingsee


Kinder können bereits ab 3 Jahren an den Kinder Skikursen der Skischulen in Spitzingsee teilnehmen, die entweder von einem Privatskilehrer durchgeführt werden oder in der Gruppe stattfinden. Die Skilehrer teilen die Kinder in kleine Gruppen ein und achten dabei darauf, diese homogen hinsichtlich des Alters und der Erfahrungsstufe zu gestalten.

In den Kinder Skikursen für Anfänger werden den angehenden Pistenflitzern die Grundlagen, wie beispielsweise der Umgang mit der Skiausrüstung und einfache Skitechniken gezeigt, die sie anschließend zusammen mit den anderen gleichaltrigen Kursteilnehmern üben. Dabei werden sie von den ausgebildeten Skilehrern der Skischulen in Spitzingsee untersützt und angeleitet.

Auch abseits der Pisten haben die Kleinen jede Menge Spaß im Schnee, denn gleich neben der Stümpflingbahn wartet ein liebevoll gestaltetes Kinderland darauf, erobert zu werden. Dort gibt es unter anderem einen Zauberteppich, einen Schlepplift, ein Skikarussell und kunterbunte Figuren, die den Skikurs für die jungen Skifans zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Hier lernen die Kinder auf spielerische Art und Weise das Skifahren und entdecken zusammen mit den hochmotivierten Skilehrern ihre Begeisterung für den Wintersport.

Kinder, die bereits Vorkenntnisse im Skifahren mitbringen, lernen in den Skikursen für Fortgeschrittene der Skischulen in Spitzingsee ebenfalls eine Menge neuer Tipps und Tricks. Zusammen mit dem Skilehrer wird an der Skitechnik gearbeitet und der Fahrstil perfektioniert.

Preise der Skikurse in Spitzingsee


Die Preise der Skischulen in Spitzingsee hängen sowohl von der Kursdauer als auch von der Art des Skikurses (Gruppenkurs oder Kurs mit privatem Skilehrer) ab. Grundsätzlich kosten die Gruppenkurse für Kinder und Erwachsene ohne Ausrüstung 45 € und inklusive Ausrüstung 95 € pro Kurstag. Private Skikurse für alle Altersgruppen betragen aufgrund des exklusiven Trainings bis zu etwa 50 € pro Stunde.

Die beste Skischule in Spitzingsee


Snowcamp Martina Loch


Diese Skischule ist seit ihrer Eröffnung im Jahr 1986 bei Skifahrern jeden Alters und jeden Erfahrungslevels äußerst beliebt. Ein Team von bis zu 50 erfahrenen Skilehrern kümmert sich um das Wohl der Teilnehmer. Neben den klassischen Ski- und Snowboardkursen werden Langlaufkurse, Flutlichtkurse, exklusive Familienkurse und Skitouren angeboten. Im farbenfrohen Kinderland in Spitzingsee, das sich direkt neben der Talstation des Lyralifts befindet, lernen die Kleinen in kinderfreundlicher Atmosphäre das Skifahren. Alle Kurse in Spitzingsee werden auch inklusive Skiverleih angeboten.

Treffpunkt: Bei der Skischule direkt gegenüber der Talstation des 4er-Sessellifts der Stümpflingbahn

Bewertungen von CheckYeti Kunden: anfängerfreundlich, kinderfreundlich, erfahren

Das Besondere an Skikursen in Spitzingsee


Die angebotenen Kurse der Skischulen in Spitzingsee starten jeden Tag, was eine flexible Anreise ermöglicht. Das Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee ist dementsprechend ein äußerst beliebtes Ziel für Tages- oder Wochenendausflüge. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass die Skiausrüstung in den Gruppen Skikursen kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Besonders Skianfänger, die noch keine eigene Ausrüstung besitzen, profitieren von dem Angebot des Skiverleihs der Skischulen in Spitzingsee.

Für Freestyler steht an der Unteren Firstalm eine neue Funslope bereit, die mit ihren verschiedenen Hindernissen alle Könnerstufen bedient und ein echtes Highlight für Groß und Klein ist.

2 mal pro Woche wartet auf Nachtschwärmer abendliches Skivergnügen auf den Pisten an der Stümpflingabfahrt. Hier herrscht jeden Donnerstag und Freitag von 18:30 bis 21:30 Uhr Flutlichtbetrieb. Nach einem erfolgreichen Skitag laden anschließend die zahlreichen Hütten zu gemütlichem Einkehren ein, bei dem regionale Spezialitäten auf die hungrigen Gäste warten.


Wir nutzen Cookies für bessere Usability & für personalisierte Werbung (Mehr dazu unter Datenschutzerklärung).