Ein Bild der versunkenen Kirche im Reschensee nahe dem österreichischen Skigebiet Nauders, wo angehende Skifahrer bei einer der örtlichen Skischulen einen Skikurs buchen können.

Skischulen Nauders (15 Angebote)

Angebote vergleichen
Günstigste Preise
Einfache Buchung

Sortieren nach:
Es werden 1-15 von 15 Angebote
Kursdatum wählen

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Aktivität

Mehr anzeigen

Kategorie
Erfahrungsstufe
Beliebte Optionen
Sprachen

Mehr anzeigen

Skischulen in Nauders

Skifahren lernen in Nauders


Der familienfreundliche Wintersportort Nauders liegt im Südwesten Tirols nahe der italienischen und schweizerischen Grenze und ist nur 1 bis 2 Autostunden von Innsbruck und Bozen sowie knapp 3 Stunden von München und Zürich entfernt. Das gleichnamige Skigebiet Nauders am Reschenpass ist Teil der Zwei Länder Skiarena, die sich über 5 Skigebiete in den beiden Ländern Österreich und Italien erstreckt. Mit dem Skipass für Nauders können Skifans daher ganze 211 bestens präparierte Pistenkilometer auf der tiroler sowie auf der südtiroler Seite des Reschenpasses erobern. Vom schneesicheren Nauders aus geht es so beispielsweise über Schöneben-Haideralm am Reschensee weiter ins sonnigste Skigebiet Südtirols, dem Watles, weiter ins familienfreundliche Trafoi am Ortler und schlussendlich ins 3 000 m hoch gelegene Gletscherskigebiet Sulden am Ortler.

Das Skigebiet Nauders gilt als Geheimtipp unter Wintersportlern, da es auf bis zu 2 750 m gelegen bis in den Frühling hinein über genügend Schnee verfügt, selbst in der Hochsaison entspanntes Skivergnügen garantiert und für jede Könnerstufe die richtigen Pisten auf dem Bergkastel (2 200 m), dem Tscheyeck (2 666 m) sowie dem Gueser Kopf (2 850 m) bereithält.

So abwechslungsreich die Pisten des Skigebiets sind, so breitgefächert gestaltet sich auch das Kursangebot der Skischulen in Nauders, das von klassischen Anfängerkursen bis hin zu Freeride Touren reicht. Besonders am Herzen liegen den Skischulen in Nauders Kinder und Jugendliche, die einmal in die Fußstapfen großer Skistars treten wollen. In verschiedenen Race Trainings und Camps werden Nachwuchstalente und leidenschaftliche Jungskifahrer intensiv betreut und trainiert.

Skikurse für Anfänger in Nauders


Das Skigebiet Nauders ist für seine weiten und langen Pisten bekannt, die gerade Anfängern dabei helfen, die Grundtechniken des Skifahrens zu erlernen. Besonders beliebt unter Anfängern und leicht fortgeschrittenen Skifahrern sind die einfachen Pisten und Trainingsflächen am Bergkastel. Der Treffpunkt für Anfängerkurse befindet sich dementsprechend meist direkt bei der Talstation der Bergkastelseilbahn, während Skikurse für fortgeschrittenere Teilnehmer für gewöhnlich bei der Bergstation der Liftanlage starten.

Die Skischulen in Nauders bieten sowohl Skikurse als auch Snowboard Stunden für Kinder, Teenager und Erwachsene an. Das Skifahren und Snowboarden wird bei den meisten Skischulen in Nauders in kleinen Gruppen von bis zu 6 Personen geübt. Die Ski- und Snowboardlehrer können bei solchen Gruppengrößen besonders gut auf die einzelnen Teilnehmer eingehen, was sich wiederum positiv auf deren Lernerfolg auswirkt. Mit Hilfe eines Profis können so schon nach wenigen Tagen die blauen und roten Pisten des Skigebiets sicher befahren werden. Da von den 75 Pistenkilometern im Skigebiet rund ⅓ blau sowie ⅓ rot markiert sind, können Anfänger und leicht fortgeschrittene Skifahrer und Snowboarder somit schon nach kurzer Zeit den Großteil des Skigebiets erkunden.

Wer (noch) keine eigene Skiausrüstung besitzt oder lieber mit leichtem Gepäck zum Skikurs anreisen möchte, kann sich die Skiausrüstung vor Ort ausleihen. Hierfür bieten einige Skischulen ihre Skikurse mit inkludiertem Skiverleih in Nauders an. Die für den Skikurs benötigte Ausrüstung, bestehend aus Skiern, Skischuhen und Stöcken, wird einfach am Vortag oder direkt vor Kursbeginn im Skiverleih der jeweiligen Skischule abgeholt und nach der letzten Kurseinheit wieder zurückgebracht.

Kinder Skikurse in Nauders


Das Skigebiet rund um Nauders gilt als besonders kinder- und familienfreundlich. Für kleine Skineulinge wurden beispielsweise mehrere Übungsbereiche, wie das Nauderix Kinderland, im Skigebiet errichtet. In diesen Trainingsbereichen üben die kleinen Pistenflitzer von morgen das sichere Befahren von sanften Hängen und blauen Pisten. Hierfür erlernen die Kinder das Pflugfahren, das Bremsen und nicht zuletzt das Liftfahren.

Die Skischulen in Nauders begrüßen Kinder bereits ab einem Alter von 4 Jahren. Wer tagsüber in Nauders eine Kinderbetreuung für das jüngere Geschwisterchen benötigt, kann problemlos auf einen Gästekindergarten der hiesigen Skischulen zurückgreifen.

Die Skischulen in Nauders bieten auch für Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren eigene Skikurse an. In den Anfängerkursen für Teenager werden die Grundlagen des Skifahren geschaffen, um im Anschluss gemeinsam mit Gleichaltrigen die einfachen Pisten des Skigebiets erkunden zu können. Fortgeschrittenere Jugendliche üben wiederum mit den Profis der Skischulen in Nauders Parallelschwünge und das Befahren roter und schwarzer Pisten.

Für besonders skiaffine Kinder und Jugendliche werden eigene Race Trainings angeboten, in denen vor allem die koordinativen Fähigkeiten geschult werden, die für professionelle Skirennen benötigt werden. Auf dem Trainingsprogramm stehen neben dem Meistern diverser anspruchsvoller Abfahrten, unterhaltsame Übungen sowie ein tägliches Slalomtraining mit eigens abgesteckter Slalomstrecke. Teilnehmen können skibegeisterte Kinder in der Regel ab einem Alter von 6 Jahren.

Preise der Skikurse in Nauders


Besonders erwähnenswert sind bei einigen Skischulen in Nauders die Preise, denn Skikurse für Kinder und Erwachsene kosten oftmals gleich viel und je mehr Skikurstage gebucht werden, desto billiger werden die einzelnen Tage. Wer sich für einen Skikurs mit inkludiertem Skiverleih in Nauders entscheidet, zahlt lediglich einen geringen Aufpreis von rund 10 € pro Tag. Im Folgenden werden die durchschnittlichen Preise der Skischulen in Nauders für Kinder und Erwachsene angeführt:

Skikurse Kinder Skikurse Erwachsene Snowboardkurse Freeride & Tiefschneekurse
Gruppe 60-89 €/Tag 60-89 €/Tag 60-89 €/Tag -
Privat 240 €/Tag (4 Stunden) 240 €/Tag (4 Stunden) 240 €/Tag (4 Stunden) 320 €/Tag (6 Stunden)


Die besten Skischulen in Nauders


Skischule Pfunds


Das Büro der 1990 gegründeten Skischule befindet sich in Pfunds, rund 15 km vom Skigebiet Nauders entfernt. Die Skischule Pfunds bietet klassische Ski- und Snowboardkurse für Kinder und Erwachsene sowie Freeride Touren in Nauders an. Private Kurse werden zusätzlich auch in den Skigebieten Serfaus-Fiss-Ladis, Ischgl-Samnaun und Schöneben abgehalten. Zudem verfügt diese Skischule in Nauders über Erfahrungen im Bereich des professionellen Race Trainings. Schwerpunkt liegt hierbei auf der Nachwuchsförderung.

Treffpunkt: Anfängergruppen: beim Trainingslift direkt neben der Talstation der Bergkastelseilbahn; Fortgeschrittene Gruppen: bei der Bergstation der Bergkastelseilbahn (Sport Monz Flagge)

Bewertungen von CheckYeti Kunden: erfahren, zuverlässig, geduldig

Das Besondere an Skikursen in Nauders


Bereits Mitte Dezember beginnt in Nauders die Wintersaison, die sich in der Regel bis in den April erstreckt. Mit Beginn der Wintersaison starten auch die zahlreichen Ski- und Snowboardkurse auf den Pisten des Skigebiets. Die Skischulen in Nauders überzeugen durch hohe Flexibilität, so bieten sie ihre Skikurse beispielsweise in mehreren Sprachen an, wie etwa in Deutsch, Englisch und Italienisch.

Nauders verfügt über insgesamt 5 Freeride Routen, die über unberührte Tieschneehänge und einzigartige Firnabfahrten führen und am besten zusammen mit einem Profi erkundet werden. Die von den Skischulen in Nauders angebotene Freeride Touren erstrecken sich meist über den gesamten Tag und richten sich in erster Linie an fortgeschrittene Skifahrer, die rote und schwarze Pisten sicher befahren können.

Nauders ist nicht nur ein idealer Ort für Freerider, sondern auch für passionierte Freestyler und alle, die das Freestylen einmal ausprobieren wollen. Der Flow Park Nauders am Bergkastel besteht aus 5 Bereichen: Der Basepark und der Scenic Park sind vor allem für Anfänger geeignet, um erste Kickers, Rails und Obstacles zu meistern. Fortgeschrittene Freestyler finden im Pine Park, der durch einen Zirbenwald führt, und im Goldwatercross mit seinen Wellenbahnen und Steilkurven neue Herausforderungen.


Wir nutzen Cookies für bessere Usability & für personalisierte Werbung (Mehr dazu unter Datenschutzerklärung).