Eine Gruppe Skifahrer und Snowboarder fährt eine in Sonnenlicht getränkte Skipiste im Skigebiet Saalbach-Hinterglemm hinunter, wo örtliche Skischulen ihre Skikurse für die die das Skifahren lernen wollen anbieten.

Skischulen Saalbach Hinterglemm (35 Angebote)

Angebote vergleichen
Günstigste Preise
Einfache Buchung
  • Saalbach Hinterglemm
  • Saalbach
  • Hinterglemm
Sortieren nach:
Es werden 1-16 von 35 Angebote
Kursdatum wählen

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Aktivität

Mehr anzeigen

Kategorie
Erfahrungsstufe
Beliebte Optionen
Sprachen

Mehr anzeigen

Skischulen in Saalbach-Hinterglemm

Skifahren lernen in Saalbach-Hinterglemm


Saalbach-Hinterglemm ist eine Gemeinde im Pinzgau und Teil eines der größten Skigebiete in Österreich: dem Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn - auch bekannt als “Home of Lässig”. In den Ortschaften Saalbach und Hinterglemm liegen Skifans der Schattberg, der Kohlmaiskopf, der Bernkogel, der Zwölferkogel sowie der Spielkogel zu Füßen. Ungefähr 1 bis 2 Stunden von Salzburg und Innsbruck entfernt, ist Saalbach-Hinterglemm ein idealer Ort, um das Skifahren zu erlernen - traumhafte Bergkulisse inklusive.

Für motivierte Ski-Anfänger, deren Hotel in Hinterglemm liegt, empfiehlt sich ein Skikurs bei der Alpin Skischule Saalbach-Hinterglemm. Der Treffpunkt für Anfänger ist im Skischulbüro, das sich auf der Dorfstraße im Zentrum von Hinterglemm befindet und nur wenige Gehminuten von der Reiterkogelbahn entfernt ist. Böcki, das stolze Maskottchen der Skischule, lädt Kinder ab 3 Jahren dazu ein, in Böcki’s Bambini Club oder in Böcki’s Kiddie Club (ab 5 Jahren) die ersten Schwünge zu machen. Böcki’s Snowworld hält einen Zauberteppich und zahlreiche Aktivitäten für die Kids bereit.

Knapp 5 km von Saalbach entfernt liegt die Ortschaft Vorderglemm - der perfekte Ausgangspunkt für einen Skikurs der Skischule Heugenhauser Saalbach auf dem Wildenkarkogel. Der Sammelplatz für Anfänger befindet sich bei der Talstation der Schönleitenbahn. Kindern wird das Skifahren auf einer eigenen Kinderpiste, die sich direkt am Sammelplatz befindet, mithilfe eines Zauberteppichs und eines Kinderförderbands beigebracht.

Die besten Skischulen in Saalbach-Hinterglemm


Alpin Skischule Saalbach-Hinterglemm: Helmut Schneider ist der Leiter einer der traditionsreichsten Skischulen in Salzburg.

Freeride Skischool Saalbach: Die erste Skischule, die sich auf Freeriding und Skitouren spezialisiert wird, steht unter der Führung von Stefan Baumgartner.

Snowacademy Saalbach: Die privaten Skikurse der Snowacademy Saalbach unter der Leitung von Jakob Eder trumpfen mit kleine Gruppengrößen auf.

Heugenhauser Saalbach: Die Skischule Heugenhauser in Saalbach besticht durch ihre familiäre Atmosphäre.

Board.at: Salzburgs erste Snowboard Schule wurde 1989 gegründet.

S4-Freeride-Experts: Die Skilehrer der S4 Freeride Experts kennen die besten Freeride Abfahrten in den Kitzbüheler Alpen.

Das Besondere an Skikursen in Saalbach-Hinterglemm


Die Skischulen in Saalbach-Hinterglemm legen besonders großen Wert auf qualitativ hochwertige Kurse für Kinder und Erwachsene. Kleine Gruppen in den verschiedensten Sprachen sollen schnelle Lernerfolge erzielen und jede Menge Spaß bereiten.
Wir nutzen Cookies für bessere Usability & für personalisierte Werbung (Mehr dazu unter Datenschutzerklärung).