Der erste Kinderskikurs: 3 Tipps für Eltern

Als Eltern wollen wir nur das Beste für unsere Kinder, auch das Skifahren ist hier keine Ausnahme! Wer in den ersten Familien-Skiurlaub fahren möchte und sich nicht sicher ist, ob das eigene Kind schon bereit für einen Skikurs ist, wird hier bestens beraten: Ab welchem Alter sollen Kinder Skifahren lernen, wie lange brauchen sie dafür und welche Ausrüstung ist wichtig?

Kinderskikurs: Das richtige Alter

Zwei Kinder genießen ihren ersten Kinderskikurs.

Wer sich darüber informiert, ab welchem Alter Kinder Skifahren lernen können, wird meist auf Folgendes stoßen: “ab etwa 4 Jahren”. Das hat sich zwar als Faustregel etabliert, sollte aber nur als Orientierung dienen. Je jünger man ist, desto schneller lernt man, doch fürs Lernen muss man auch bereit sein

Zunächst einmal sind die Aufmerksamkeitsspanne und die Motivation eines Kindes sehr wichtig, da diese Eigenschaften ausschlaggeben dafür sind, inwiefern dem Unterricht gefolgt werden kann. Sollten Kinder sich außerdem nicht ein paar Stunden problemlos von ihren Eltern trennen können, werden sie beim Lernen ebenfalls keinen Spaß haben. Dinge wie Kraft und Koordination/motorische Fähigkeiten solltet Ihr auch berücksichtigen, da diese für den Schneepflug und andere Basis-Skitechniken erforderlich sind. Es sieht vielleicht nicht so aus, aber es ist für ein 3-jähriges Kind gar nicht so einfach, die Beine nach innen gebogen zu halten. Wenn Kinder ihr Gleichgewicht halten und ihr Gewicht von einem Bein auf das andere verlagern können, ist das ein gutes Zeichen dafür, dass sie für den Skikurs bereit sind.

Behaltet im Hinterkopf, dass es beim ersten Skikurs für Kinder vor allem darum geht, Spaß zu haben. Erwartet also nicht, dass die Kinder nach dem Skikurs die Pisten runterflitzen oder die Technik perfekt beherrschen. Der Spaß beim Spielen im Schnee und die Gewöhnung an die Ausrüstung sind bereits ein großer und wichtiger erster Schritt. Wer sich nicht sicher ist, ob sein Kind für einen Kinderskikurs bereit ist, kann entweder direkt das Kind fragen (um zu sehen, ob es überhaupt motiviert ist) oder sich von der Skischule beraten lassen. Eine andere Möglichkeit wäre ein sogenannter Schneekindergarten: ein sicherer Ort für Kinder, um sich an die Umgebung, die Ausrüstung und auch an andere Kinder zu gewöhnen. Wenn sich ein Kind hier wohlfühlt und über die nötigen Fähigkeiten verfügt, dann ist ein Skikurs eine sichere Wahl.

Ihr möchtet mehr über altersgerechte Kinderskikurse erfahren? Dann empfehle ich folgenden Artikel: Kinder Skikurs: Den richtigen Skikurs für das jeweilige Alter wählen

Kinderskikurs: Die Dauer

Ein junges Mädchen bei ihrem ersten Kinderskikurs.

Jedes Kind lernt im eigenen Tempo. Das bedeutet, dass bei einem Standard-Kinderskikurs jedes Kind unterschiedliche Fortschritte macht. Während manche Kinder eine Woche brauchen, um sich auf Skiern sicher zu fühlen, können andere nach einem 3-tägigen Kurs schon gut Pisten befahren.

Unserer Erfahrung nach fühlen sich Kinder im Durchschnitt nach 3 bis 4 aufeinanderfolgenden Skikurs-Tagen beim Skifahren sicher. In der Regel dauert eine Einheit 3 Stunden. Wer sich die Angebote genauer ansieht, kann vielleicht auch Schnupperkurse finden, die meist nur 1-2 Stunden lang sind. 

Kinderskikurs: Die Ausrüstung

Auch für den Kinderskikurs ist eine komplette Skiausrüstung erforderlich.

Ein kurzer Blick auf die Pisten genügt, um zu sehen, dass nicht jeder immer die komplette Skiausrüstung wie zum Beispiel Skibrillen oder Skihelme hat – doch braucht man das auch? Die kurze Antwort: Ja, vor allem Kinder! Eine Skibrille bietet nicht nur Schneeschutz, sondern schützt auch vor UV-Strahlen und sorgt für bessere Sicht. All das ist sehr wichtig, vor allem, wenn man Anfänger ist. Skihelme sind nicht nur für die Sicherheit der Kinder unverzichtbar, sondern in einigen Ländern und Skischulen sogar Pflicht

Zum Thema Skistöcke gehen die Meinungen der Experten auseinander. Während die einen sagen, dass es nicht schaden kann, von Anfang an Skistöcke zu verwenden, finden andere, dass sie für Anfänger unwichtig sind und erst verwendet werden sollten, wenn die Grundtechniken beherrscht werden.

Die Skihose und -jacke, sowie die Handschuhe der Kinder sollten wasserfest sein, da Kinder gerne im Schnee spielen. Achtet auch darauf, dass die Skischuhe und Ski sehr gut passen, da diese das Skifahren beeinflussen. 

Mehr Abenteuer & Reiseinspiration
Melde dich für unseren Newsletter an und entdecke Sommer- & Winter-Aktivitäten mit speziellen Angeboten für dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.