Die 5 angesagtesten Wintersport Aktivitäten in der Schweiz 2019

Mit einem Lenkdrachen über gefrorene Seen gleiten, mit dem Bike über die längste Piste carven oder auf Langlaufskiern das malerische Saastal erkunden – diese Trendsportarten darfst du dir 2019 keinesfalls entgehen lassen.
Das Team von CheckYeti hat die angesagtesten Schneesport Aktivitäten für diesen Winter genau unter die Lupe genommen und präsentiert die 5 spannendsten Erlebnisse für deine Skiferien:

    • Schneeschuhwandern: Die Winterlandschaft in Verbier zu Fuss geniessen
    • Langlaufen: Entspannung pur in der Winterwelt Saas-Grund
    • Freestyle: Spass und Action für Jung und Alt in Nendaz
    • Snowbiking: In Arosa werden Bikesport & Skifahren kombiniert
    • Snowkite: Surfen auf den Skipisten der Ferienregion Engadin St. Moritz

    Schneeschuhwandern: Die Winterlandschaft in Verbier zu Fuss geniessen

    Auf einer sonnigen Piste in Verbier sind 5 Schneeschuhwanderer unterwegs.
    Eine Schneeschuhwanderung garantiert Spass für die gesamte Familie © Tine Photography

    Was gibt es Schöneres, als unberührte Winterlandschaft abseits der Pisten mit Schneeschuhen unter den Füssen zu erkunden? Verbier gilt aufgrund seiner hohen und sonnigen Lage als Top Destination für diese trendige Schneesportart. Beeindruckende Panoramablicke auf die umliegenden Bergmassive und Gletscher machen die Winterwanderung zu einem besonderen Erlebnis.

    Schneeschuhwanderungen eignen sich für Schneesport Begeisterte jeden Alters und jeder Erfahrungsstufe. Dank der Schneeschuhe wird das eigene Körpergewicht auf eine grössere Fläche verteilt, sodass die Füsse nicht so leicht im Schnee einsinken und man selbst über Tiefschnee Pisten wandern kann. Bei diesem ruhigen Ausdauersport wird der Kreislauf angekurbelt, wodurch er sich als perfekte Alternative zu Skitouren eignet.
    Da keinerlei Vorkenntnisse vorausgesetzt werden, können sich auch Anfänger sofort die Schneeschuhe unter ihre Winterstiefel schnallen und die erste Wanderung starten.

    CheckYeti Tipp: Die Skischule Adrenaline Verbier bietet privat geführte Schneeschuhtouren an – egal, ob man alleine, mit der Familie, einer Freundesgruppe oder mit den Arbeitskollegen unterwegs sein möchte. Die Wanderung dauert rund 3 Stunden und kann wahlweise vormittags oder nachmittags gestartet werden.

    Weitere Informationen zu den beliebtesten Wintersport Aktivitäten in Verbier >

    Langlaufen: Entspannung pur in der Winterwelt Saas-Grund

    Eine Gruppe von Langläufern fährt auf einer sonnigen, verschneiten Loipe.
    Beim Langlaufen kann man die verschneite Winterlandschaft so richtig geniessen

    Langlaufen zählt zu den gesündesten Wintersportarten, da der gesamte Körper gleichmässig bewegt und der Kreislauf somit in Schwung gebracht wird. Darüber hinaus empfinden viele das Langlaufen als Entspannung, wenn sie in ihrem eigenen Rhythmus über die präparierten Loipen gleiten – Stress und Hektik werden dabei schnell vergessen.

    Man unterscheidet beim Skilanglauf zwischen dem Skaten und dem klassischen Langlaufstil. Skater suchen eher nach einer intensiven sportlichen Betätigung, während bei Freunden des klassischen Langlaufstils die Bewegung an der frischen Luft und das Bewundern der verschneiten Winterwelt mehr im Vordergrund stehen.

    In Saas-Grund, inmitten des malerischen Saastals, kann die wunderschöne Schneelandschaft beim Langlaufen bestaunt werden. Ein besonderes Highlight stellt die 26 km lange Saastal-Loipe dar, die von Saas-Balen über Saas-Grund bis zur Eyu-Alp führt. Zahlreiche Bushaltestellen entlang der Loipe ermöglichen es Langläufern, an einer beliebigen Stelle mit der Langlauf Tour zu starten und nur einen Teil der Strecke auf Skiern zurückzulegen.

    CheckYeti Tipp: Bestens ausgebildete Langlauflehrer der Schweizer Skischule Saas-Grund bieten Einzelunterricht und Privatstunden für Gruppen von bis zu 6 Teilnehmern an.

    Weitere Informationen zu den beliebtesten Wintersport Aktivitäten in Saas-Grund >

    Freestyle: Spass und Action für Jung und Alt in Nendaz

    Ein Snowboarder fährt über eine Box in einem Funpark in Nendaz.
    In Funparks können beim Freestyle spannende Tricks gelernt werden

    Echte Adrenalinjunkies kommen beim Freestyle so richtig auf ihre Kosten. Wer bereits viel Erfahrung im Skifahren oder Snowboarden hat und gerne etwas Neues ausprobieren möchte, bekommt beim Freestyle die Möglichkeit dazu. Snowparks sorgen mit riesigen Kickern, langen Rails, unterschiedlich grossen Boxen und Airbags für jede Menge Spass und Action bei kleinen und grossen Freestylern.

    Nendaz liegt im Herzen eines der grössten europäischen Skigebiete, 4 Vallées, und bietet die perfekten Bedingungen für Freestyler jeden Alters. Der Snowpark in Nendaz wurde in den letzten Jahren durch zahlreiche moderne Kicker und Rails erweitert. Neben dem Wood Park erwarten Freestyle Begeisterte in Nendaz auch ein Mini Snow-Skate Park und eine Snowcrosspiste, die täglich präpariert werden.

    CheckYeti Tipp: Für jugendliche Skifahrer und Snowboarder bietet die Skischule Neige Aventure spezielle Trainingslager an, in denen die jungen Wintersportler 5 Tage lang in einer kleinen Gruppe ihr Können unter Beweis stellen und ihre Technik verbessern können. Die gemeinsame Videoanalyse hilft dabei, den individuellen Freestyle mit Unterstützung des Trainers zu perfektionieren.

    Weitere Informationen zu den beliebtesten Wintersport Aktivitäten in Nendaz >

    Snowbiking: In Arosa werden Bikesport & Skifahren kombiniert

    Eine Gruppe von Jugendlichen und ein Skilehrer sitzen auf Snowbikes auf einer sonnigen Piste im Skigebiet Arosa.
    Snowbiken macht in der Gruppe am meisten Spass © ABC Schneesportschule Arosa

    Snowbiken garantiert ein vollkommen neues Schneesport Gefühl. Ein Snowbike ist eine Mischung aus Velo und Ski, bei der man im Sitzen über die Pisten gleitet. Anstelle der Räder befinden sich unter dem Snowbike zwei hintereinander platzierte Skier. An die Füsse werden ebenfalls 2 Kurzski geschnallt, die das Lenken erleichtern. So kann sowohl auf präparierten Pisten, als auch im Tiefschnee nach Herzenslust gecarvt, gewedelt und geglitten werden.

    Das Snowbiken stellt eine spannende und abwechslungsreiche Alternative zum klassischen Skisport dar und erfreut sich in Arosa bei Kindern und Erwachsenen immer grösser werdender Beliebtheit. Besonders bei Freundes- oder Familiengruppen steht die Trendsportart in diesem Winter hoch im Kurs, da sie dazu einlädt, einen lustigen gemeinsamen Tag auf der Piste zu verbringen. Auf der längsten Piste Arosas, die vom Rothorngipfel auf 2865 m bis zur Talstation Heimberg in Parpan auf 1493 m führt, können die Fortschritte im Snowbiking miteinander verglichen werden.

    CheckYeti Tipp: Die ABC Schneesportschule Arosa bietet Gruppenkurse an, in denen das Snowbiken innerhalb kürzester Zeit erlernt werden kann. Die Kurse starten immer dienstags und donnerstags um 14 Uhr.

    Weitere Informationen zu den beliebtesten Wintersport Aktivitäten in Arosa >

    Snowkite: Surfen auf den Skipisten der Ferienregion Engadin St. Moritz

    Ein Skifahrer lässt sich von einem Kite über die Piste in der Ferienregion Engadin St. Moritz ziehen.
    Snowkiten ermöglicht das Surfen auf der Skipiste © Wyss Snowsports

    Das Snowkiten hat sich in den letzten Jahren zur absoluten Trendsportart auf den Skipisten im Engadin entwickelt. Bei diesem einzigartigen Schneesport lassen sich Skifahrer und Snowboarder mit einem grossen Lenkdrachen – dem Kite – mit Hilfe des Windes über verschneite Pisten ziehen. Mit bis zu 80 Stundenkilometern rasen Snowkiter über die Hänge und üben dabei in der Luft beeindruckende Sprünge und Kunststücke aus.

    Wer das Surfen auf Schnee einmal ausprobieren möchte, ist in der Ferienregion Engadin St. Moritz bestens aufgehoben. Hier lässt sich jedoch nicht nur auf den schneereichen Pisten, sondern auch auf dem gefrorenen Silvaplanersee bestens Snowkiten – der konstante Malojawind sorgt dabei für perfekte Windverhältnisse.

    CheckYeti Tipp: Die Skischule Wyss Snowsports bietet Privatstunden und Ganztags Abenteuer für Anfänger und erfahrene Snowkiter an. Der Skischulleiter Solo ist selbst begnadeter Snowboarder und Kitesurfer und kennt die besten Plätze im Engadin, um diese Trendsportart auszuüben.

    Weitere Informationen zu den beliebtesten Wintersport Aktivitäten in Engadin St. Moritz >

  • Birgit von CheckYeti

    Ich bin im grünen Herzen Österreichs aufgewachsen, das sich in der kalten Jahreszeit in ein weißes Winterwunderland verwandelt. Skifahren und Snowboarden zählen daher schon seit meiner Kindheit zu meinen Lieblingsbeschäftigungen ❄