Rafting in NRW: Die besten Touren in Köln, Bonn & Düsseldorf

Für eine aufregende Rafting Tour muss es nicht immer in die Alpen gehen – die Flusslandschaft in Nordrhein-Westfalen bietet die besten Voraussetzungen für ein erfrischendes Rafting Abenteuer. Da die Flüsse Rhein, Ruhr und Erft eher ruhig sind, eignet sich das Rafting in NRW besonders gut für Familien mit Kindern und Anfänger. Bei den leichten Touren geht es mit dem Schlauchboot durch die Städte Köln, Bonn oder Düsseldorf, wobei man Sightseeing mit Wildwasser Spaß verbinden kann.

Egal ob du eine Rafting Tour für deine Familie, die Arbeitskollegen oder den nächsten Junggesellenabschied planst – das Experten Team von CheckYeti hat die besten Touren fürs Rafting in NRW für dich zusammengefasst und verrät dir alles, was du darüber wissen musst.

Zu allen Angeboten für Rafting in NRW >

Rafting in Köln: Gemütliche Anfänger Touren mit Sightseeing Flair

Eine Gruppe sitzt beim Rafting in NRW in einem Schlauchboot vor der Skyline von Köln.
Während einer Tour beim Rafting in NRW lässt sich die Kölner Skyline vom Boot aus bestaunen © Aktiv Events Bredthauer

Ein wahres Highlight beim Rafting in NRW sind die Touren, die auf dem Rhein mitten durch das Zentrum von Köln führen. Diese leichten Soft Rafting Touren sind ideal für Anfänger und je nach Anbieter bereits für Kinder ab 7 bzw. 10 Jahren geeignet.

Die Startpunkte der Rafting Touren befinden sich je nach Provider entweder direkt bei der Einstiegsstelle in Zürndorf oder an einem idyllischen Sandstrand in Rodenkirchen. Am Treffpunkt wird man bereits vom Tour Guide erwartet, trifft auf die anderen Teilnehmer und bekommt das nötige Equipment ausgehändigt. Nach einer Sicherheitseinweisung durch den zertifizierten Rafting Guide übt man gemeinsam die richtige Paddeltechnik, bevor der Spaß beginnt.

Startet die Tour in Rodenkirchen, gilt es gleich zu Beginn eine herausfordernde Stelle im Fluss zu meistern: Die Schifffahrtslinie muss gekreuzt werden, um an die rechtsrheinische Uferseite zu gelangen. Danach paddelt man auf dem ruhigen Rhein rund 2 Stunden entlang der Kölner Skyline bis zur Ausstiegsstelle an der Zoobrücke. Während der Tour können zahlreiche imposante Gebäude, wie der Kölner Dom, das Schokoladenmuseum oder der Rheinauhaufen vom Wasser aus betrachtet werden.

Neben dem Sightseeing kommt auch der Spaß beim Rafting in NRW nicht zu kurz: Eine Wasserschlacht, eine entspannende Pause an den Poller Wiesen oder eine Einkehr in den Biergarten im Anschluss an die Tour runden das Paddelabenteuer ab.

Rafting in Bonn: Abwechslungsreiche Touren für Teamevents & Junggesellenabschiede

Eine Gruppe auf einem selbstgebauten Floß beim Rafting in NRW.
Beim Rafting in NRW kann der Junggesellenabschied gemeinsam mit den besten Freunden auf dem Wasser gefeiert werden © Aktiv Events Bredthauer

Eine Rafting Tour in Bonn verspricht abwechslungsreichen und herausfordernden Wildwasser Spaß für alle Teilnehmer. Freundes- und Familiengruppen können beim Soft Rafting auf dem Rhein ihre ersten Erfahrungen im Paddeln sammeln. Während der Tour, die von Bad Honnef bis Bonn führt, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich im Wasser des Rheins treiben zu lassen, eine Wasserschlacht auszutragen und eine energiespendene Pause im Biergarten einzulegen.

Für größere Gruppen, die ihre Junggesellenabschiede oder Teamevents aufpeppen wollen, wird in Bonn die außergewöhnliche Aktivität Floßbau angeboten. In mehreren kleinen Teams arbeitet man gemeinsam rund 1 Stunde daran, ein Floß aus Hölzern, Fässern und Seilen zu bauen. Die fertigen Flöße werden dann in einem Seitenarm des Rheins zu Wasser gelassen und auf ihre Funktionstüchtigkeit getestet. Bei verschiedenen Spielen im Wasser und einem abschließenden Floßrennen treten die Teams gegeneinander an, um einen Sieger zu küren, der beim gemütlichen Beisammensein im Anschluss an die Tour gebührend gefeiert wird.

CheckYeti Tipp: Kulturbegeisterte erwartet beim Rafting in NRW ein besonderes Highlight: Während einer Paddeltour in Bonn kann das UNESCO Welterbe Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal vom Boot aus bestaunt werden. Die Strecke führt an historischen Schlössern, Klöstern und Uferpromenaden entlang bis zum berühmten Drachenberg. Hier bietet es sich an, den Berg und die gleichnamige Burgruine in Königswinter im Anschluss an das Rafting in NRW zu besichtigen.

Rafting in Düsseldorf: Wildwasser Rafting in NRW erleben

3 große Schlauchboote bei einer Rafting Tour auf der Erft in NRW.
Auf der Erft kann man beim Rafting in NRW richtiges Wildwasser Feeling erleben © Wupperkanu

Südlich von Düsseldorf starten in Neuss die Rafting Touren auf der Erft. Dieser eher kleine aber mitreißende Fluss ermöglicht actiongeladenes Wildwasser Rafting in NRW, da er teilweise sehr starke Strömungen, Gefälle und herausfordernde Kurven aufweist. So hat man während der ersten 45 Minuten dieser Rafting Tour das Gefühl, ein spritziges Wildwasser Abenteuer inmitten der Alpen zu erleben.

Am Sporthafen von Neuss mündet die Erft schließlich in den Rhein, auf dem es rund 2 Stunden nordwärts Richtung Düsseldorf geht. Auf diesem Streckenabschnitt kann man die riesigen Binnenschiffe bestaunen, die am Rhein unterwegs sind, und über die Wellen paddeln, die von den Schiffen erzeugt werden.

Die Touren auf der Erft und dem Rhein sind für Gruppen von 10-15 Personen geeignet, die auf der Suche nach einer einzigartigen und sportlichen Herausforderung beim Rafting in NRW sind. Auf halber Strecke wird eine kurze Pause an einem Kiesstrand im Naturschutzgebiet eingelegt, während der man sich erholen und neue Kraft für die Weiterfahrt sammeln kann.

Auf der letzten Flusspassage tauchen der Rheinturm und die Skyline Düsseldorfs vor einem auf, die sich vom Boot aus bestens bestaunen lassen. Der Endpunkt der Rafting Tour und die Ausstiegsstelle liegen im Zentrum von Düsseldorf, wo man den Tag gemütlich ausklingen lassen oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zurück nach Neuss fahren kann.

 

Birgit von CheckYeti

Ob Rafting, Bungee Jumping oder Mountainbiking – im Sommer verbringe ich meine Freizeit am liebsten in der freien Natur. Der krönende Abschluss eines actionreichen Tages ist ein Sprung in einen kristallklaren Gebirgssee 🏞