Junggesellenabschied nahe München: Die 3 besten Aktivitäten für Braut & Bräutigam

Ihr plant einen Junggesellenabschied nahe München, aber Bauchladen und Co. sind euch zu langweilig? Dann ab in die Natur! Rund um München werden zahlreiche Outdoor Aktivitäten angeboten, die einen actionreichen letzten Tag in Freiheit versprechen: Egal ob ihr gemeinsam in einem Raft oder einzeln in River Tubes die Stromschnellen der Isar bewältigt oder euch zusammen in bayerischen Schluchten abseilt und in smaragdgrüne Becken springt – jede Menge Spaß ist garantiert!

Die absoluten Hotspots für einen sportlichen Junggesellenabschied nahe München sind die Ortschaften Bad Tölz und Lenggries, beide rund 1 Stunde von München entfernt und bequem mit dem Auto oder der Deutschen Bundesbahn erreichbar. Wer (s)einen Junggesellenabschied hier bei einer abenteuerlichen Rafting, Canyoning oder River Tubing Tour startet, kann anschließend aufgrund der guten Lage und Verkehrsanbindung direkt im Zentrum Münchens weiterfeiern.

Bereit fürs Abenteuer? Das Team von CheckYeti stellt euch im Folgenden die Top 3 Wildwasser Aktivitäten für einen einmaligen Junggesellenabschied nahe München vor, verrät euch, was Braut oder Bräutigam erwartet und gibt hilfreiche Tipps zu Verpflegung, Anreise und den besten Party-Locations.

    • Rafting: In der Gruppe die Stromschnellen der Isar bezwingen
    • River Tubing: Erfrischender Paddelspaß auf dem Wildwasser
    • Canyoning: Erobert die Schluchten des Sylvensteinsees

Rafting: In der Gruppe die Stromschnellen der Isar bezwingen

Ein Raft mit mehreren Personen während einer Rafting Tour auf der Isar.
Wildwasser Rafting ist die perfekte Outdoor Aktivität für einen Junggesellenabschied nahe München © Montevia

Beim Rafting sitzt man gemeinsam mit anderen in einem Schlauchboot, auch Raft genannt, und paddelt mit vereinten Kräften durch die Strömungen und vorbei an diversen Hindernissen des Wildwasser Flusses. Auf den meisten Strecken wechseln sich herausfordernde Flusspassagen mit ruhigeren Stellen ab, an denen man ins Wasser springen und ein kurzes Stück schwimmen kann. Rafting ist für viele daher die perfekte Kombination aus Teamwork, Koordination sowie Spaß im kühlen Nass.

Gestartet wird bei den meisten Rafting Touren nahe München in der Gemeinde Lenggries. Von hier fährt oder geht man zusammen mit dem Guide zum Startplatz an der Isar, die grundsätzlich als ruhiger Fluss gilt und daher ideal für Rafting Einsteiger geeignet ist. Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung und dem Anlegen der Ausrüstung heißt es auch schon ran ans Paddel: Zusammen werden auf der Strecke zwischen Lenggries und Bad Tölz innerhalb von 3 Stunden rund 12 km zurückgelegt.

Während der Tour werden aufregende Flussabschnitte wie die Isarburg gemeistert, wobei sicherlich niemand trocken bleibt. Die Braut oder den Bräutigam erwarten lustige Spiele und Herausforderungen, bei denen sie sich so richtig beweisen müssen. Am Ziel angekommen, erfolgt ein Transfer zurück zur Base des jeweiligen Anbieters, wo trockene Kleidung und eine heiße Dusche auf die erfolgreichen Rafter warten.

Verpflegung: Bei einigen Rafting Touren für Junggesellenabschiede kann unter anderem ein Bierfass oder ein klassisch bayerisches Brotzeitbrettl zur Tour dazugebucht oder im Anschluss an die Tour mit Prosecco und einem kühlen Bier angestoßen werden.

Anreise: Lenggries kann von München aus mit dem Auto in etwa 1 Stunde erreicht werden. Gerade bei Junggesellenabschieden empfiehlt es sich jedoch, auf die gute Bahnanbindung zurückzugreifen und mit dem Zug anzureisen: Vom Münchener Hauptbahnhof fahren stündlich Züge in die Gemeinde im südlichen Bayern.

Gesamtdauer: ca. 4 Stunden

CheckYeti Party Tipp: Das Praktische an einem Rafting Junggesellenabschied nahe München ist die Möglichkeit, tagsüber an einer actionreichen Tour teilzunehmen und abends in der Hauptstadt Bayerns die Nacht zum Tag zu machen. Eine populäre Location hierfür ist zum Beispiel der Club “P1”, der als einer der bekanntesten Clubs Münchens gilt. Im Haus der Kunst gelegen, wurde der Club bereits 1949 als amerikanischer Offiziersclub gegründet, heute öffnet der Party Hotspot seine Tore wöchentlich von Dienstag bis Samstag.

Hier geht’s zu den Rafting Junggesellenabschieden auf der Isar >

River Tubing: Erfrischender Paddelspaß auf dem Wildwasser

Ein Mann beim River Tubing auf der Isar.
River Tubing: Auf einem Luftreifen paddelt man beim Junggesellenabschied nahe München über die Wellen und Walzen der Isar © Outdoor Dahoam

Beim River Tubing in der Umgebung Münchens werden – ähnlich wie beim Rafting – die Stromschnellen der Isar bewältigt. Im Gegensatz zum Rafting sitzt man hierbei jedoch nicht als Gruppe in einem Raft, sondern einzeln auf großen, aufblasbaren Luftreifen.

Die Anbieter von River Tubing Touren haben ihren Treffpunkt in der Regel an einem Parkplatz im Zentrum von Bad Tölz. Von hier werden alle Teilnehmer vom Guide zur Einstiegsstelle nach Lenggries gebracht. Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung und Kontrolle der Ausrüstung geht es mitsamt der Tubes ins Wasser und der abwechslungsreiche Junggesellenabschied nahe München kann starten. Von Lenggries aus gilt es rund 12 km zurückzulegen, bis die Ausstiegsstelle in Bad Tölz erreicht wird.

Im Verlauf dieser 3-stündigen Touren wird man auf den Schlauchreifen ganz schön durchgewirbelt und die Junggesellen müssen auf “der letzten Fahrt in Freiheit” noch einmal alles geben. Darüber hinaus werden während der Tour verschiedene Spiele und Challenges durchgeführt, die jede Menge Spaß und Abkühlung versprechen.

CheckYeti Fun Factor: Die River Tubing Touren zählen zu einem unserer absoluten Highlights für einen Junggesellenabschied nahe München. Braut oder Bräutigam werden von den Anbietern verkleidet, bevor es ins Wasser geht – so können sie auf keinen Fall übersehen werden.

Verpflegung: Nach dem erfolgreichen Meistern der River Tubing Tour wird, an der Ausstiegsstelle angekommen, noch miteinander angestoßen, um sich auf den bevorstehenden Partyabend einzustimmen. Bevor es jedoch ins Nachtleben geht, müssen die Energiereserven wieder aufgefüllt werden: Der Ratskeller in Bad Tölz ist mit seiner typisch bayerischen Atmosphäre die ideale Location für einen kulinarischen Zwischenstopp beim Junggesellenabschied nahe München.

Anreise: Bad Tölz kann mit dem Auto oder dem Zug von München aus innerhalb von 1 Stunde erreicht werden. Die Treffpunkte für das River Tubing befinden sich direkt im Zentrum der Stadt, rund 2 km vom Bahnhof entfernt.

Gesamtdauer: 4 Stunden

CheckYeti Party Tipp: Nach dem River Tubing ist vor der Party! 10 Minuten vom Hauptbahnhof Münchens entfernt, liegt der Club “neuraum”. Er zählt zu den größten in München und ist besonders aufgrund der Auftritte zahlreicher namhafter DJs sehr beliebt. Der Club ist jeden Freitag und Samstag ab 22:30 geöffnet.

Mehr Details zu den River Tubing Touren für einen Junggesellenabschied nahe München >

Canyoning: Erobert die Schluchten des Sylvensteinsees

Eine Gruppe junger Menschen feiert einen Junggesellenabschied beim Canyoning nahe München.
Eine Canyoning Tour verspricht einen adrenalinreichen Junggesellenabschied nahe München

Das Canyoning (dt.: Schluchtenwandern) ist eine Trendsportart, bei der – wie der Name schon sagt – durch Schluchten gewandert wird. Für den Nervenkitzel sorgen dabei herausfordernde Abschnitte wie natürliche Rutschen, Wasserfälle und Abseilpassagen sowie Sprünge in smaragdgrüne Wasserbecken. Diese Outdoor Aktivität ist die perfekte Mischung aus Spaß für Freundesgruppen und Sport in der unberührten Natur und dadurch eine ideale Aktivität für einen unvergesslichen Junggesellenabschied nahe München.

Die meisten Canyoning Touren, die für Freundesgruppen oder Junggesellenabschiede angeboten werden, haben ihren Treffpunkt unmittelbar in Lenggries. In der Regel erhalten Teilnehmer ihre Sicherheitsausrüstung und Neoprenanzüge direkt bei der Base der Provider, anschließend wird mit den eigenen Autos zur Einstiegsstelle am Sylvensteinsee gefahren, wo der Junggesellenabschied nahe München auch schon starten kann.

Die Canyoning Tour führt durch die Sylvensteinschlucht, wo Abseilhöhen und Sprünge mit einer Höhe von bis zu 7 m auf die abenteuerlustigen Junggesellen und Junggesellinnen warten. Ein Highlight sind die natürlichen Wasserrutschen, die bis zu 6 m lang sind und jede Menge Spaß versprechen. Der große Vorteil bei Canyoning Touren am Sylvensteinsee ist, dass einige Passagen auch umgangen werden können – so eignet sich der Canyon auch für Neulinge, die sich bei ihrer ersten Schluchtenwanderung noch nicht über alle Hindernisse wagen.

Verpflegung: Bei einigen Canyoning Anbietern besteht die Möglichkeit, ein Weißwurstfrühstück oder ein BBQ zu buchen. Diese finden entweder vor oder nach dem Schluchtenwandern statt und sind eine gute Stärkung für einen erlebnisreichen Junggesellenabschied nahe München.

Anreise: Die Treffpunkte der Canyoning Anbieter können, ähnlich wie beim Rafting, von München aus innerhalb von 1 Stunde erreicht werden. Im Gegensatz zum Rafting ist es bei Canyoning Touren jedoch ratsam, mit dem Auto anzureisen, da der Transfer zu und von der Einstiegsstelle meist selbst organisiert werden muss.

Gesamtdauer: 4 Stunden

CheckYeti Party Tipp: Der Club “MMA” (Mixed Munich Arts) befindet sich in einem alten, stillgelegten Heizkraftwerk, in unmittelbarer Nähe zum Münchener Hauptbahnhof. Er wurde 2014 eröffnet und hat sich innerhalb kürzester Zeit einen Namen als einer der besten Clubs der Welt gemacht.

Informationen zu den Canyoning Touren am Sylvensteinsee >

 

Sandra von CheckYeti

Raus aus der Stadt und rein in die Natur – für mich gibt es im Sommer nichts Besseres als ein actionreiches Wochenende in den Bergen! 🏔😎